Von den Jahrtausende alten Vulkanen bis zu den Mondlandschaften und Traum-Lagunen ist La Réunion ein einziger großer Spielplatz, der die drei Elemente Wasser, Luft und Erde würdigt. Das Paradies für Wanderer, Mountainbiker, Kletterer und Golfspieler… und alle die, die den Kick suchen… 

Mythische Wanderstrecken

Eine Insel, auf der die Luft gut und das allgegenwärtige Schauspiel der Natur grandios ist – das ist La Réunion. 1000 Kilometer lange Wanderpfade durch die schönsten Talkessel, den Dschungel und weite flache Landschaften, für Amateure genauso geeignet wie für Fortgeschrittene und Profis. Solche Wanderungen kann man zu Fuß, mit dem Pferd oder Fahrrad unternehmen.

Das Paradies der Mountainbiker zählt außerdem mehrere Dutzend Pisten, die durch beeindruckende Landschaften führen – Momente eines völligen Freiheitsgefühls und Nervenkitzels auf den steilen Abfahrten vom Gipfel der Berge hinunter bis direkt an der Küste.

 

Gipfel, die es zu erklimmen gilt

Als ein wahres Naturwunder bietet La Réunion insgesamt mehr als 6000 Meter „Kletterwände“. Etwa zwanzig Orte geben den Kletterbegeisterten aller Niveaus Gelegenheit, sich an 5 bis 60 Meter hohen Übungswänden zu üben oder über 300 Meter hohe Steilwände zu bezwingen. Im Herzen der tropischen Wälder gibt es zur Abwechslung dann einen Seilrutschen-Parcours.

Vergnügen im Allradler

Mit der Straßenkarte und dem Road-Book ausgerüstet macht es einen Heidenspaß, die vielen Wege und Pisten der Insel in einem Allradfahrzeug zu erkunden. Ausflüge an Bord solcher Allradantriebsautos führen Sie zu Vulkanlandschaften, schwindelnd hohen Bergen, unvergesslichen Wasserfällen und Aussichtsplattformen… Sie machen sich ein Bild von der Insel La Réunion, wie sie wirklich ist.

Die Liebe zum Golf

Außer feinen Sandstränden und einzigartigen Wanderungen hat La Réunion noch andere Annehmlichkeiten in freier Natur zu bieten, nämlich – unter anderem – drei originelle, landestypische und einander ergänzende Golfplätze. Der alteingesessene Golf Club Bourbon liegt mitten im dichtesten Wald von L'Etang Salé, in der Nähe des Crocparc mit seinen berühmten Krokodilen; der Golf Club Colorado in 600 Metern Höhe und der Golfplatz beim Bassin-Bleu in den Höhen von Saint-Gilles zwischen Schluchten und Eukalyptuswäldern.