Sportevents

Die außergewöhnliche Natur der Insel ist oft Schauplatz für Sportereignisse, an denen Sie als Sportler oder Zuschauer teilnehmen können.

Grand Raid: die Diagonale der Verrückten!

Seit 1989 starten jedes Jahr mehr als 2 000 Ultra-Crossläufer zu einer Insel-Durchquerung, über den Vulkan und durch die Talkessel. Manche kommen von weit her, nur um daran teilzunehmen. Dieses große Sportereignis dauert drei Tage und zwei Nächte, die besten Läufer erreichen jedoch schon nach weniger als 24 Stunden ihr Ziel, obwohl auf den insgesamt 170 km immerhin 10 845 Höhenmeter überwunden werden müssen.

Sportler mit einer geringeren Ausdauer können sich am Semi-Raid versuchen, der in der Mitte der eigentlichen Strecke startet und trotzdem noch sehr anspruchsvoll ist.

Mégavalanche: das berühmte Mountainbike-Downhill Rennen!

Zu Begin des südlichen Sommers versammeln sich auf der Insel La Réunion die besten Mountainbiker zur Mégavalanche, der Rennrad-Abfahrt vom Piton Maïdo bis zum Meer. Jeder kann an der "Mégavalanche" teilnehmen: Die Teilnehmer werden durch eine Vorauswahl in verschiedene Gruppen entsprechend ihrer sportlichen Leistung eingeteilt.

Gleitschirmfliegen: Internationale Meisterschaften in den Höhen von Saint-Leu

In Saint-Leu werden regelmäßig die internationalen Meisterschaften des Gleitschirmfliegens organisiert. Ein paar Tage lang ist der Himmel übersät von bunten Schirmen, die eine fast festliche Atmosphäre zaubern.

Die Insel La Réunion ist Veranstaltungsort für zahlreiche Sportmeisterschaften aller Art, wie z. B. Réunion d’Aventures, Raid Amazone…. Diese werden auf nationaler oder internationaler Ebene im Fernsehen übertragen. Lokale Sportveranstaltungen ermöglichen den Sportlern aller Disziplinen des Natursports sich stets zu profilieren!