Domaine des Mille Cocos

Um Saint-Pierre
  • In etwas weniger als 20 Jahren hat Jean-Marc Soumira 7 Hektar Zuckerrohrplantage in einen Palmengarten mit exotischen Blumen umgewandelt.

    Über 1500 Kokospalmen verleihen dem Landgut von Jean-Marc Soumira und seiner kleinen Familie heute seinen besonderen Charme. Auf 200 Höhenmetern im Grand-Bois-les-Hauts zeugen nur wenige Häuser von einer landwirtschaftlichen Tätigkeit, die am Meer der blühenden Zuckerrohrstauden zu erkennen ist, das sich bis zur Küste hinzieht. In dieser strukturierten Landschaft ist das Anwesen von Jean-Marc eine Ausnahmeerscheinung: Kokospalmen von 4 und 8 Metern Höhe ragen in den blauen Himmel, exotische Blumen (60 Arten) und andere Palmen, die an den Wipfel der Kokospalmen heranzureichen suchen. Gästetisch auf dem Anwesen möglich. Führungen nur auf Reservierung (mindestens 10 Personen). Reservierung (ab 10 Personen) für den Gästetisch erforderlich.
  • Gesprochene Sprachen
Öffnungen
Öffnungszeiten
  • Das ganze Jahr über
Einen Kommentar abgeben

Schreiben Sie Ihre Kommentare über Domaine Des Mille Cocos :

  • Schrecklich
  • Schlecht
  • Durchschnittlich
  • Gut
  • Ausgezeichnet
1 kommentar
Gut
  • Promenade détente.

    Visite très agréable, repas goûteux. Cadre très agréable.

    ,