Réserve Naturelle Marine de La Réunion - Sentier sous-marin de l'Ermitage

Um Saint-Paul
  • Das Unterwasser-Naturschutzgebiet der Insel La Réunion an der West- und Südwestküste erstreckt sich über 3500 Hektar entlang an den fünf Gemeinden Saint-Paul bis L'Etang Salé.

    Die gemeinnützige Vereinigung Réserve Nationale Marine de la Réunion, die dieses Unterwassergebiet verwaltet, hat die folgenden Aufgaben: Erhaltung der Korallenriffe, Sensibilisierung, Anwendung der Vorschriften und Instandhaltung der Einrichtungen. Entdeckung des Unterwasserwegs mit Begleitern des Naturschutzgebietes.

    Unterwasserweg von L’Ermitage, Strand von L’Ermitage (neben dem Restaurant K’Banon). An der Westküste der Insel ist die Biodiversität im Korallenriff bemerkenswert. Alle diese lebenden Organismen tragen dazu bei, das Gleichgewicht dieses komplexen Ökosystems zu erhalten. Seit Jahrzehnten aber leidet das Riff unter Aggressionen durch die Ausweitung der menschlichen Aktivitäten. Heute ist es in Gefahr. Dieser Weg soll die Öffentlichkeit und Schulklassen für diese Verschlechterung sensibilisieren und zu umweltbewusstem Verhalten auffordern. Kostenlose Erkundung in Begleitung eines Führers durch die Schönheit und Empfindlichkeit des Korallenriffs, der typischen Unterwasserlandschaften des Riffs von La Réunion auf einem ausgewiesenen Weg mit Flossen, Maske und Schnorchel.
  • Gesprochene Sprachen
  • Angenommene Kundschaften
    • Einzelpersonen
    • Einzelperson
Service
  • Aktivitäten
    • Angeln
Öffnungen
Öffnungszeiten
  • Das ganze Jahr über