Unterkünfte -Aktivitäten -Events

Online nach Verfügbarkeit und Preis suchen Suche beginnen


Reservierungen:
+33 (0) 810 160 000
Informationen:

+49 (0) 69 97 323 171 0

Kontaktieren Sie uns - FAQ

7 Tage pro Woche

Der Talkessel Mafate

Der einzigartige Talkessel Mafate ist nur zu Fuß oder mit dem Helikopter erreichbar.

Mafate

 

Der erste Einwohner dieses abgeschiedenen Talkessels war ein entflohener, madagassischer Sklave mit einem furchterregenden Namen. „Mafate“ (der Gefährliche) herrschte einen großen Teil des 18. Jahrhunderts über eine Gemeinschaft entflohener Sklaven, bevor er dem Talkessel seinen Namen gab.
Der unberührteste der drei Talkessel ist noch immer isoliert: er ist auch heute noch ausschließlich zu Fuß oder per Helikopter zu erreichen.


Auf einer Fläche von 95 km² findet man hier nicht weniger als 100 km Wanderwege, darunter ein Fernwanderweg (GRR3).


Rundherum bilden die Berge und ihre etwa 10 Gipfel über 2.000 m einen regelrechten Schutzwall. Zwischen Wäldern, Schluchten und Felsen liegen kleine Bergdörfer, „Ilets“ genannt, deren Bewohner mit Freude die zahlreichen Wanderer empfangen.