1.      Welche Orte oder Erfahrungen haben Sie bei den Dreharbeiten auf der Insel La Réunion beeindruckt?

Der Händlermarkt hat mich wirklich beeindruckt. Ein Kollege aus dem Filmteam hat mir gesagt, dass eine Dame jede Woche den Markt mit einem Wagen überquert, der voll mit guten Sachen ist. Es war genial, diese Dame zu treffen! Sie war reizend und hat mir viele Gläser mit Gewürzen gezeigt. Das war ein zauberhafter Augenblick! Ich habe Gewürze von ihr gekauft, um ein „Massalé“ (Gewürzmischung) anzufertigen. Seit meiner Rückkehr nach Paris bereite ich für meine Freunde oft Essen mit Massalé zu. Mir fällt auch ein anderer Augenblick ein: der Tag, an dem ich ein Auto gemietet habe, um den Vulkan zu sehen. Ich habe fast geweint, als ich diese Landschaft sah. Auf dieser Strecke ändert sich die Landschaft alle 2 km. Ich hatte den Eindruck, in Frankreich auf dem Land zu sein, dann war ich in einem Wald, um schließlich in einer Landschaft zu stehen, die an den Planeten Mars erinnert!

2.      Welches ist die schönste Erinnerung, die Sie aus den Dreharbeiten auf der Insel La Réunion behalten?

Meine schönste Erinnerung bleibt die Zeit, die ich für die Dreharbeiten mit einem Angler verbrachte. Ich bin nicht sicher, dass er wirklich verstanden hat, dass es Dreharbeiten waren! Zwischen uns entwickelte sich ein richtiges Gespräch, und er hat über 30 Minuten mit mir gesprochen.

3.      Was haben Sie entdeckt, wovon Sie nicht dachten, dass Sie es auf der Insel La Réunion finden würden?

Ich wollte einen Koch kennenlernen, um traditionell kreolisch kochen zu lernen. Im Endeffekt habe ich eine Familie in ihrem Haus besucht, mit einer Küche im Freien. Es war sehr erstaunlich, das zu sehen. Im Freien zu kochen und zu essen fand ich toll!

4.      Warum würden Sie die Insel La Réunion einem Ihrer Freunde empfehlen?

La Réunion ist ein zauberhafter Ort. Trotz all der Reisen, die ich bereits gemacht habe, ist sie vielleicht meine Lieblings-Insel. Das Wetter ist schön, die Menschen sind nett, die Oberfläche hat sehr verschiedene Gestalten. In sehr kurzer Zeit kommt man von der Wüste in die Berge und an den Strand.