montagnesalazie17cirque-creditirt-frog974photographiesdts062015.jpgCirque de salazieCirque de salazie© IRT/Frog974
© IRT/Frog974

Sechs Unterkünfte

im Herzen der Talkessel von La Réunion

Die Wanderungen auf La Réunion sind ein echtes Vergnügen, um die gesamte Faszination der Talkessel zu erleben. Wir geben jedoch zu, dass wir diese Wunder der Natur auch sehr gern von einem Jacuzzi oder einer schönen Terrasse aus bewundern und uns in einem gemütlichen Bett ausruhen. Hier sind unsere Lieblingsadressen, wo man im Herzen der Talkessel von La Réunion übernachten kann!

Wie am Ende der Welt… die Berghütte Le Poinsettia in Mafate

Verloren im Herzen des Talkessels Mafate bietet die traditionelle Berghütte Le Poinsettia in Aurère den Neugierigsten und Tollkühnsten ein Flair wie am Ende der Welt. Hierher kommt man, um eine authentische Erfahrung zu machen und Marie Annick kennenzulernen, die Symbolfigur des Ortes. Jeden Gast empfängt sie mit derselben Aufmerksamkeit und setzt alles daran, ein köstliches, traditionelles kreolisches Cari über dem Holzfeuer zuzubereiten. Am nächsten Morgen brechen wir nach einem guten Frühstück – ein wahrer Balsam für die Seele – wieder auf!

Verschnaufen im kreolischen Gästezimmer Le Relais des Gouverneurs in Salazie

Im reizenden Dorf Hell-Bourg inmitten des Talkessels Salazie verbirgt sich das Relais des Gouverneurs. In einem authentischen kreolischen Haus, das den Glanz der Kolonialzeit aufgreift, ist dieses Gästezimmer für ihren einladenden Gästetisch bekannt. Mit Begeisterung kostet man hier ein Geflügel-Cari, ein Chayote-Gratin und einen Passionsfrucht-Rumpunsch, wozu unsere Gastgeber François und Yvette ermuntern. Nach einer erholsamen Nacht erwartet uns ein Frühstück mit selbstgemachten Süßkartoffel- und Bananenkonfitüren: die beste Art, gut in den Tag zu starten!

Tapetenwechsel im Hotel Les Jardins d’Héva in Salazie

Das Hotel Les Jardins d’Héva ist der ideale Ort zum Auftanken inmitten von unberührter Natur. Staunend entdecken wir die fünf Bungalows, die jeweils ein spezielles Thema als Hommage an die kulturelle Vielfalt der intensiven Insel haben. Nach einem Tag auf den Wanderwegen der Talkessel ist eine Sitzung im Spa wärmstens zu empfehlen, um die zu stark beanspruchten Muskeln zu lockern. Perfekt vor dem Essen, um ein köstliches kreolisches Büffet zu genießen. Eine besondere Auszeichnung geht an das „Achard“ genannte sauer eingelegte Gemüse zur Vorspeise! Bevor wir wieder aufbrechen, schlendern wir durch die Boutique mit ihren tausendundeinen Schätzen. Alles, um hübsche und originelle Geschenke zu machen.

Die Berghütte Le Gîte de l’Îlet, das Paradies der Wanderer in Cilaos

In dem ausgesprochen abgelegenen Örtchen Îlet à Cordes im Herzen des Talkessels Cilaos bewirtschaften Solange und Jean-Marie die Berghütte Gîte de l’Îlet. Eine Oase der Ruhe für Wanderer, die eine erholsame Nacht brauchen. Nachdem wir mit den Spezialitäten des Hauses, wie z.B. dem gebackenen Gemüse oder der Quiche mit „Brèdes“ (Stängel und Blätter von Gemüse) und Chayoten umsorgt wurden, ist es Zeit für Entspannung im Pool! Im ganzjährig warmen Wasser werden die durch die stundenlange Wanderung angespannten Muskeln gelockert. Ein echtes Vergnügen, das wir uns nicht entgehen lassen!