Kreolische Gärten

Harmonie und Exotik

Streifen Sie entlang der Wege und bewundern Sie die Blumengärten

Exotische Gärten - die reunionesische Authentizität

Die Blumengärten sind Ausdruck der kreolischen Lebenskunst

Sie sind ein wohlgeordnetes Durcheinander, in dem sich essbare und Zierpflanzen miteinander vermischen.
Die etwa 120 Orchieenarten sind hier Königinnen. Sie bieten wundervolle tropische Duft- und Farbenkombinationen. Die etwa 232 endemischen Blütenpflanzen, die auf der Insel beobachtet wurden, gehören zum reunionesischen Naturerbe.

Buntgemischte Pflanzenwelt

Die Pflanzen auf La Réunion stammen aus den nächstgelegenen Ländern: Madagaskar und Afrika. Viele finden sich ebenfalls auf dem Kilimandscharo, dem Mount-Kenya-Massiv, in Indien und auf den Inseln des Pazifik.

Sie blühen im Unterholz oder auf Baumstämmen in den Wäldern im Landesinnern und einige Arten haben neue Formen hervorgebracht, die nur hier auf La Réunion existieren.