-A +A

Wasserspaß auf La Réunion

Erfrischung garantiert!

Üben Sie alle Ihre Lieblingsaktivitäten aus


An ihren 200 Kilometer langen Küstenstreifen bietet La Réunion 30 Kilometer Strand  mit weißem oder schwarzem Sand, von denen 22 Kilometer an gut geschützten Lagunen mit einer reichen und bunten Unterwasserwelt liegen - ein wahrer Spielplatz in den klaren Gewässern, deren Temperaturen zwischen  22° und 30°  Grad schwanken.
Die türkisblauen Lagunen sind eine wahre Einladung  zum Entspannen, zum Baden oder zu sportlichen Aktivitäten, wie Kajakfahren, Kitesurfing, Stand-up Paddling…  und das alles in völliger Sicherheit. In Boucan Canot konnten Wassersportaktivitäten wiederaufgenommen werden, seit dort Anti-Hai-Netze aufgespannt sind.

Für diejenigen, die ihre Kenntnisse über Flora und Fauna bereichern wollen, ist ein Ausflug mit Tauchmaske, Flossen und Schnorchel  begleitet von den Experten des Unterwasserschutzgebietes, die beste Möglichkeit.

Das reunionesische Marinereservat erstreckt sich über 40 Kilometer an der Küste entlang, vom Cap La Houssaye  bis nach L'Étang Salé und schützt eine bemerkenswerte Artenvielfalt von über 3500 Spezies.
Diesen Reichtum kann man auch draußen auf dem Meer beobachten und ohne nass zu werden, nämlich von Glasbodenbooten aus. Oft begegnen Sie dabei Delfinen und Meeresschildkröten, in der Saison von Juni bis September sogar Walen.

 

Wer träumt nicht davon, Passatwinde in den Haaren und auf der Haut zu spüren, während die Sonne malerisch im Meer versinkt? An Bord eines Segelboots, eines Katamarans oder eines bequemen Motorboots können Sie diese Auslufgserfahrung auf dem Ozean genießen.
Den sportlichsten unter Ihnen werden ein Tauchgang im Meer oder ein Ausflug auf einem Sportfischerboot unvergessliche Eindrücke bescheren.
 

Wasserfälle, Flüsse, natürliche Badebecken… erfrischen Sie sich!

 
Das ganze Jahr über erwartet Sie eine Reihe von Aktivitäten in den zahlreichen von der Natur gestalteten Wasserbecken. Der Osten oder der Wilde Süden sind für alle, die das Wildwasser lieben, der ideale Ort. Anfänger und Fortgeschrittene finden gleichermaßen ihr Glück. Denken Sie jedoch immer daran: Vorsicht und Wachsamkeit  sind bei diesen Sportarten besonders wichtig.

In den von Wasserfällen geschaffenen Schluchten, im Herzen der Wälder und an den Klippen gewinnt das Canyoning jeden Tag neue Anhänger. Die Spots sind spektakulär und können je nach der Jahreszeit wechseln: Klettern, Abseilen, Sprünge, Wasserrutschen…
Kajakfahren und Wasserwanderungen zwischen den einzelnen Naturbecken stoßen ebenso auf große Begeisterung. 
Es gibt viele Arten von Fortbewegungsmitteln, die hier gut geeignet sind: Kajak, Schlauchboot, Hydrospeed… All diese Aktivitäten bringen viel Freude und sind zugleich für alle zugänglich.