-A +A

Der Sprung aus der Höhe

Fallschirmsprung

https://youtu.be/dmAInkYh3AE

Treffen Sie Fred

Auf La Réunion einmalige und von Profis betreute Leistung: wir bieten Ihnen Augenblicke reiner Empfindungen in einem außergewöhnlichen Rahmen

  • La Réunion ist Die intensive Insel!
  • Dein perfekter Tag Blauer Himmel und kein Wind
  • Dein Lieblingsort Der Vulkan
  • Deine Leidenschaft  Gleitschirmfliegen und Motorradfahren
  • Dein Lieblingsgericht  Quiche Lorraine
  • Dein Lieblingskünstler Sting

Hin und weg in den Lüften…

 
Heute Morgen bereite ich mich auf das intensivste Erlebnis meines Lebens vor, über der Westküste der Insel La Réunion: mein erster Fallschirmsprung, aus einem Hubschrauber und aus einer Höhe von 3 000 Metern!
 
La Réunion, die „so intensive“ Insel: wenn man es - wie ich – wagt, hier seinen ersten Tandemsprung aus einem Hubschrauber zu machen, dann gewinnen diese Worte ihre volle Bedeutung. Nur wenige Reiseziele auf der Welt haben dieses außergewöhnliche Erlebnis im Angebot!
 
Wir sind auf dem Hubschrauberlandeplatz von L’Eperon in den Höhenlagen von Saint-Gilles verabredet. Eine Mischung aus Spannung und Aufregung erfasst mich, aber es ist zu spät, um zurückzugehen. Fred, an dem ich bei dem großen Sprung „befestigt“ sein werde, empfängt mich zum Briefing. Die wichtigste Anweisung: Der Körper muss „bananenförmig“ gekrümmt werden, das Becken nach vorne geneigt und das Kinn nach oben gestreckt, um der Bewegung zu folgen. Wir steigen in den Hubschrauber. Die Flügel beginnen sich zu drehen, mein Herz schlägt schneller, der Hubschrauber hebt ab. Wow! Das Schauspiel, La Réunion aus der Vogelperspektive zu sehen, ist bereits die erste Belohnung.
 
Alles beschleunigt
Fred öffnet die Seitentür. Ich bin an meinem Piloten befestigt, dem ich mein Schicksal vertrauensvoll in die Hände lege. „Los geht’s!“. Wir kippen ins Leere. Noch nie habe ich ein derart intensives Gefühl erlebt. Ich breite die Arme aus, wir fliegen nun senkrecht nach unten, und unsere Zeugen sind der Piton des Neiges, der Grand Bénare und der Indische Ozean.
 
Diese wenigen dutzend Sekunden dauern eine Ewigkeit. Fred holt seinen Fotoapparat heraus, um ein paar Selfies in der Luft aufzunehmen. Ganz stolz bringe ich ein Lächeln und entspannte Posen zustande.
 
Schwebend…
Die Sekunden scheinen eine Ewigkeit zu dauern.
Wir durchstoßen eine kleine Wolke, als Fred mir das Zeichen gibt: er öffnet den Schirm. Unser freier Fall endet abrupt, jetzt schweben wir in der Luft, und ich genieße den Panoramablick auf die Westküste, der sich mir bietet. Unter unseren Füßen nähert sich der Boden immer schneller. Es ist Zeit für mich, die Beine zu heben und die Dinge dem Profi zu überlassen.
 
Als ich wieder festen Boden unter den Füßen verspüre, erfasst mich ein überschwängliches Gefühl. Nie hätte ich mir vorgestellt, etwas so Verrücktes zu machen… Eine lange, sehr lange Zeit werde ich die Minuten dieses Erlebnisses - des Sensationellsten, was ich bis heute erleben durfte - noch einmal erleben!

Einzigartiges Erlebnis

Adrenalin

Geselligkeit