-A +A

Forêt de Bélouve, der Feenwald

Spaziergang im Wald

https://youtu.be/ohIR45UUMC0

Die Welt der Elfen

Wir haben den zauberhaftesten aller Tropenwälder entdeckt: Forêt de Bélouve, auf einer 1 300 Meter hohen Hochebene im Osten der Insel La Réunion. Herzlich willkommen im Königreich der Höhentamarinden!
 
Bevor wir den Weg betreten, bewundern wir ein weiteres Mal den Panoramablick auf den Talkessel Salazie weiter unten. Bélouve erstreckt sich auf einer Hochebene auf einer Höhe von 1 300 Metern, die man über einen Weg von La Plaine-des-Palmistes erreicht. Am Rande des Steilhangs bietet sich ein spektakulärer Blick auf den grünsten Talkessel der Insel La Réunion.
 
Der Forêt de Bélouve ist ein Feuchtwald der Höhenlagen: das können wir bereits zu Beginn des Weges bestätigen, wo von den Pflanzen noch das Wasser des letzten Regens tropft. An mehreren Stellen kann man die schlammigeren Bereiche bequem über Holzstege überqueren. Hier kann wirklich jeder wandern, auch Kinder und Senioren: Und dies ist nicht der geringste Reiz dieses so liebenswerten Ortes.
 
Im Land der Tamarinden
Je weiter wir in das üppige Unterholz vordringen, desto mehr werden wir von einer beinahe übernatürlichen Stimmung ergriffen. Das durch die Äste der Bäume sanft gedämpfte Sonnenlicht spielt mit den Nebelschwaden. Man erwartet beinahe, am Rande des Weges einen Zauberer in Erscheinung treten zu sehen!
 
Die gewundenen Formen tragen zum Zauber des Ortes bei. Dieser endemische Baum von La Réunion, der über mehrere Jahrzehnte wächst, liefert wertvolles Holz für Schreinerarbeiten.
Soweit die Blicke reichen, werden Farbhölzer von Moos und wilden Orchideen bewachsen und von Vögeln umflattert, die in ihrer Krone spielen. Eine einzigartige biologische Vielfalt!

Balkon über dem Trou de Fer
Der Weg führt zu einem grandiosen Aussichtspunkt über den Trou de Fer und seine endlosen Wasserfälle.
Wir erreichen den kleinen natürlichen Balkon über dem Trou de Fer, einer weiten Schlucht mit von mehreren hundert Meter hohen Wasserfällen geschmückten Wänden. Von diesem hypnotisierenden Schauspiel kann ich nicht genug bekommen.
 
Die Zeit vergeht, und der Nebel nimmt den Wald in Beschlag. Es ist Zeit für uns, wieder umzukehren. Wieder tauchen wir in den Zauber von Bélouve ein, um die letzten zauberhaften Bilder in uns aufzunehmen…

Eine „fantastische“, „irreale“ Atmosphäre

Eine außergewöhnliche biologische Vielfalt

Ein spektakulärer Aussichtspunkt: Le Trou de Fer