-A +A

Mafate auf eine besondere Art

Wanderung und Hubschrauberrundflug

https://youtu.be/TKwkfUm5Jsw

Treffen Sie Ludo

Ein etwas anderer Tag. Ein Erlebnis à la Mafate

  • La Réunion ist Ein zauberhafter Ort für Outdoor-Sport
  • Dein perfekter Tag Zum Beispiel frühmorgens aufbrechen und im Talkessel Mafate joggen gehen
  • Dein Lieblingsort Mafate
  • Deine Leidenschaft  Entdecken und teilen
  • Dein Lieblingsgericht  Schweinefleisch mit Palmenherzen
  • Dein Lieblingskünstler Davy Sycard

Aufgepasst... Sie werden Ihren Augen nicht trauen!

 
Eine Wanderung und einen Hubschrauberrundflug miteinander verbinden – auf La Réunion ist das möglich, und zwar bei einer Mafate-Entdeckungstour. Und als Tüpfelchen auf dem i erwartet Sie ein leckeres kreolisches Mittagessen in einer Unterkunft des Talkessels!
 
Der Geländewagen holpert zwischen zwei Steilhängen über den Weg am Ufer des Flusses Rivière des Galets. Wir dringen in den Talkessel Mafate vor, den entlegensten Talkessel von La Réunion, der nur zu Fuß oder über die Luft erreichbar ist. Tatsächlich hält unser Fahrzeug bald an der Endstation des Weges in Deux-Bras an. Jetzt geht es zu Fuß weiter.
 
Antoine, unser Bergführer, zeigt uns die Strecke. Zunächst laufen wir weiter durch das Tal des Flusses Rivière des Galets, bis wir das Becken Bassin du bras d’Oussy erreichen, in dem Wanderer gern ein Bad nehmen. Dann wird der Weg etwas steiler, um schließlich am Ziel unserer Wanderung anzugelangen: dem Dörfchen Îlet de Cayenne.
 
Ein Meer aus Bergen
Je weiter wir in das Innere von Mafate und in das Meer seiner Berge vordringen, desto grandioser wird die Landschaft. Die imposanten Silhouetten des Piton Cabris und des Piton des Calumets ragen nacheinander vor uns in den Himmel. Ein letzter Anstieg, und wir beenden unsere Wanderung nach gut zwei Stunden.
 
Besitzer erwarten uns in ihrer Unterkunft aus buntem Stahlblech, inmitten eines hübschen, blühenden Dörfchens. Leckere Düfte liegen in der Luft, bald ist Mittagszeit. Ein leckeres Hühnchen-Cari, über dem Holzfeuer gegart, belohnt unsere Anstrengungen, ebenso wie der Bananenkuchen. Das Paar bietet außerdem eine Campingunterkunft an, aber wir haben uns für eine andere Möglichkeit entschieden: den Rückweg an die Küste über den Luftweg!
 
Eine Insel auf der Insel
Unser Hubschrauber nähert sich, bald landet er auf dem kleinen Hubschrauberlandeplatz von Cayenne. Wir machen es uns ans Bord bequem. Abflug, erste neue Empfindungen! Die Entdeckung des Talkessels Mafate zu Fuß macht Spaß ohne Ende, aber nur bei einem Rundflug kann man tatsächlich das Ausmaß dieser Insel auf der Insel, die Tiefe ihrer Schluchten und die Abgeschiedenheit der Dörfchen, die sich auf den wenigen ebenen Flächen der Höhenlagen befinden, ermessen. All das zeigt uns der Pilot bei dem Rundflug.
 
Unser Hubschrauber erscheint inmitten der tropischen Bergwelt winzig klein. Wir fliegen höher, es ist Zeit, die Gipfel der Steilhänge zu überfliegen und wieder zur Küste zurückzukehren, nach einem Umweg über der Bucht von Saint-Paul. Man muss sich von dieser neuen Tour verzaubern lassen, bei der man in einem halben Tag die Emotionen der Wanderung und eines schwindelerregenden Rundflugs aneinanderreiht!

Den Geist von Mafate in sich aufnehmen

Mühelose und gut zugängliche Wanderung

Ein zauberhafter Flug über Mafate