-A +A

ZEICHNE MIR EINEN FISCH!

Zeichenkurs unter Wasser

https://youtu.be/Yv9NpriTnTw
image_zone2.jpg

Treffen Sie Frédéric

Unterwassergemälde: Erkundung der Lagune auf eine malerische Art.

  • La Réunion ist Eine Inspirationsquelle
  • Dein perfekter Tag Von den Klippen, an denen sich die Wellen brechen, bis zu den Gipfeln der Berge
  • Dein Lieblingsort Manapany-les-Bains
  • Deine Leidenschaft Gemeinsamkeiten und Austausch
  • Dein Lieblingsgericht Thunfisch-Tartar mit Ananas
  • Dein Lieblingskünstler Andy Warhol
dessine_moi_un_poisson_-_peinture_lagon_etape_terminale.jpg

Unterhaltsame Stunden für Freunde der Kreativität

Heute habe ich mit Fred, einem vom Reichtum der tropischen Gewässer begeisterten Illustrator, in der Lagune von La Saline unter Wasser gezeichnet!
 
Mit Elsa, meiner 8-jährigen Nichte, habe ich mich von der sowohl lehrreichen als auch unterhaltsamen Aufgabe verleiten lassen, die Frédéric anbietet: mit einem Zeichenbrett und meerwasserbeständiger Kreide in die Lagune von La Saline abzutauchen.

Frédéric ist ein Illustrator von La Réunion, der diese originelle Idee hatte, um das reichhaltige Unterwasserleben malerisch zu veranschaulichen, das man zum Teil in weniger als einem Meter Tiefe und nur wenige Schritte vom Strand entfernt findet.

Schützende Strandschuhe, einen Neoprenanzug zum Schutz vor einem Sonnenbrand, Taucherbrille und Schnorchel: und los geht’s! Wir sind rund zehn zukünftige Zeichner, die den Ratschlägen von Fred zuhören. Er ist ein wahrer Künstler, kennt jedoch gleichzeitig die Korallen und tropischen Fischarten bestens. Er stellt uns die Bewohner der Lagune vor: Falterfische, Demoisellen, Lippfische… Ein Feuerwerk aus Farben und Formen knapp unter der Oberfläche! Elsa bedrängt mich mit Fragen: „Wie heißt der flötenförmige Fisch? Gibt es Fische, die wie Nemo aussehen?“ Fred hat auf alles eine Antwort.
Zunächst hilft er uns, mit dem Kopf unter Wasser die richtige Position zu finden, um unser Werk auf dem Zeichenbrett zu beginnen. Elsa versteht schnell, dass man sich ganz langsam und ohne ruckartige Bewegungen fortbewegen muss, damit die Fische nicht erschrecken. Und dass man auf gar keinen Fall auf diese wunderschönen Korallen treten darf, die das Fundament allen Lebens in der Lagune sind. Jung und Alt – jeder findet Gefallen an der Sache und konzentriert sich.

Die Unterwasserlandschaften nehmen Gestalt an, Fred wirft ein Auge auf unsere Skizzen, gibt uns Tipps, macht uns Mut. Dann ist es Zeit, an den Strand zurückzukehren, unserem Tageswerk den letzten Schliff zu verleihen und ihm Farbe zu geben. Indem wir unsere Bretter erwärmen, enthüllt die Sonne von La Réunion die Pigmente unserer Zauberkreide: überraschend!

Elsa und ich nehmen unprätentiös zwei Bilder mit nach Hause, die uns lange an diese wunderschönen, vertrauten Stunden erinnern werden. Und in dieser Lagune von La Réunion findet man so viele Schätze, die man auch mit dem Paddelboot, im Kajak usw. entdecken kann…

Vergnügliches Zeichnen unter Wasser

Sensibilisierung für die Vielfalt der Unterwasserwelt

Den Austausch und die Begegnung zwischen den Teilnehmern über die Originalität der Aktivität fördern

  • dessine_moi_un_poisson_-_croquis_sous_leau.jpg
  • dessine_moi_un_poisson-_enfant_devant_un_corail.jpg
  • dessine_moi_un_poisson-_enfant_et_encadrant.jpg
  • dessine_moi_un_poisson-_enfant_et_son_tableau.jpg
  • dessine_moi_un_poisson-_tous_a_nos_crayons.jpg