Ferme du Bel Air

Wirtshaus auf dem Bauernhof Um Saint-Paul
  • Im Viertel Bel Air in den Höhenlagen von Saint-Paul. 30 Minuten bis zu den Stränden, 25 Minuten bis Saint-Paul und 30 Minuten bis zu den Ferienorten des Piton Maïdo.
    La Ferme du Bel Air befindet sich in einem Zuckerrohr- und Viehzuchtgebiet. Der Gästetisch mit dem Gütesiegel „Accueil Paysan“ von Marie-Andrée und Pierre ist auf verarbeitete Produkte (Gemüse-Achards, Enten-Rillettes, Entenlebermousse…) sowie auf kreolische Gerichte (Cari mit Huhn oder Ente) spezialisiert.

    Weiterhin werden typische Snacks angeboten, die im Freien in einem ruhigen Garten mit Blumen mit Blick auf die ganze Westküste verzehrt werden können. Außerdem bieten Marie-Andrée und Pierre einen Tagesaufenthalt sowie verschiedene Unterhaltungen. Vor Ort: Direktverkauf der Produkte des Hofes, Besichtigung des Hofes, der Schlachterei und des Geflügelhofes. Man kann auch an der Zubereitung der kreolischen Gerichte teilnehmen. In der Nähe: Besichtigung einer Geraniendestillerie, Wanderung zum Piton Maïdo und Grand-Bénare, Paragliding und Mountainbikeabfahrten.
  • Capacities
    • 45 Gedeck
  • Gesprochene Sprachen
    • Kreolisch
    • Englisch
  • Bezeichnungen (Leistungsmerkmale)
Service
  • Ausrüstungen
  • Aktivitäten
    • Wanderweg
Tarife
Zahlungsmöglichkeiten
  • Schek
  • Bargeld
  • Tarife
  • 25 €
Öffnungen
Öffnungszeiten
  • Das ganze Jahr über
Einen Kommentar abgeben

Schreiben Sie Ihre Kommentare über Ferme Du Bel Air :

  • Schrecklich
  • Schlecht
  • Durchschnittlich
  • Gut
  • Ausgezeichnet
1 kommentar
Ausgezeichnet
  • le bonheur

    L'accueil à la Ferme du Bel air est absolument magnifique. Marie Andrée et Pierre sont adorables et ils nous enchantent avec leur menus typiquement créoles, leurs rhums arrangés, leurs punchs, sans parler du récit de leurs aventures ! Et bravo pour la tisane de géranium de Pierre, cueilli à la fenêtre. La cerise sur le gâteau : le concert donné par Marie Andrée, le dernier soir, un moment inoubliable ! Nous conseillons à tous d'aller y faire un tour et si possible y passer plusieurs jours... Vous ne serez pas déçus

    ,