Vieux Domaine (Le)

Um Saint-Pierre

imgcarousel-name-mising
imgcarousel-name-mising
imgcarousel-name-mising
imgcarousel-name-mising
imgcarousel-name-mising
imgcarousel-name-mising
imgcarousel-name-mising
imgcarousel-name-mising
imgcarousel-name-mising
  • In La Ravine des Cabris erwartet Sie ein Anwesen aus dem Jahre 1802 und ein 3 Hektar großer Park: Le Vieux Domaine.

    Das Anwesen verfügt über ein Haus, alte Berufsgruppen (1850) werden Ihnen vorgestellt, Sie finden ein wiederaufgebautes Dorf von verpflichteten Arbeitern (1882-1932), ein Obstbaumgelände mit rund einhundert Arten, einen Bereich mit endemischen und einheimischen Arten, einen Kaffee-Bereich mit über 400 Erzeugerpflanzen, ein Museum, einen Getränkeausschank (alkoholfrei), ein Geschäft, ein Ausstellungsgelände für Künstler sowie 2 Versammlungsräume mit 20 und 30 Plätzen. Verschiedene Workshops, das Dorf wird zeitweise wieder zum Leben erweckt. Die Besichtigung des Geländes dauert 2 Stunden. Nach Vorbestellung ist eine Führung in chinesischer Sprache möglich.
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
    • chinesisch
Service
  • Ausstattungen
  • Aktivitäten
Tarife
Zahlungsmöglichkeiten
  • Schek
  • Bargeld
  • Tarife
  • 8 €
Einen Kommentar abgeben
Schreiben Sie Ihre Kommentare über Vieux Domaine (Le) :
  • Schrecklich
  • Schlecht
  • Durchschnittlich
  • Gut
  • Ausgezeichnet
2 kommentare
Durchschnittlich
  • ouverture

    Attention ce site ouvre quand il veux , aucune indication à l'entrée , encore un peu du patrimoine réunionnais réservé à certaines personnes...!!!

    ,

    Antwort des Eigentümers

    Bonjour nous sommes désolés si vous n avez pas pu visiter notre site mais nous ne sommes q une simple association de bénévoles essayant de sauver ce patrimoine nous n avons pas de salariés et pas d aides nos visites se font exclusivement sur réservation et nous faisons une visite même pour une personne j'ai sons une visite même pour un personne

  • Excellente visite au vieux domaine

    Excellente visite . la guide Sophie nous a fait faire un saut dans le passé. C'est impressionnant. 2h intenses et instructives. Après une petite pause pour déguster un rafraîchissement. vraiment nous avons passé un très agréable moment. nous y reviendrons.

    ,