-A +A

Patrick Baud

Schöpfer von "Axolot"

Kuriositäten, kleine Wunder und ungewöhnliche Geschichten

Patrick Baud ist der Gründer von Axolot, einem Blog, auf dem Merkwürdigkeiten, Wunder und ausgefallene, aber noch immer wahre Geschichten zusammengefasst werden. Er war bis 2008 Moderator der Sendung Exocet auf Radio Raje und berichtete hier bereits über außergewöhnliche Tatsachen.
Nach der Gründung seines Blogs im Jahr 2009 hat sich sein Konzept nach und nach gefächert, denn es wurde für den mit Podcasts versorgten Sender YouTube, für Bücher oder Comics abgewandelt.
Er zeigt uns, wie unglaublich die uns umgebende Welt ist, überrascht sein Publikum immer wieder neu und lüftet die erstaunlichsten Geheimnisse.
  • Nationalität: Französisch
  • Beruf: Autor
  • Bücher: „L'Homme qui sauva le monde et autres sources d'étonnement“ (Der Mann, der die Welt rettete, und andere Quellen der Verwunderung)„ 20 Inconnus au destin hors du commun dont vous n'avez jamais entendu parler avant“ (20 Unbekannte mit außergewöhnlichem Schicksal, von denen Sie nie zuvor gehört haben)
  • Besonderheit: Er besitzt ein Konto auf einer Audio-Plattform, auf der er mehrere ausgefallene Geschichten erzählt, damit der Zuhörer umso mehr in das Universum des Seltsamen eintaucht. 
  • Interessengebiet: Das Seltsame
  • Bezeichnender Satz:  „Ich glaube, was den Menschen gefällt, ist es, zu merken, wie unglaublich diese Welt ist.“
Soziale Netzwerke: 

http://www.axolot.info/
https://www.youtube.com/user/Axolotblog
https://twitter.com/axolotblog
https://www.facebook.com/Axolotblog
https://soundcloud.com/patrick-baud