-A +A

Datenschutzpolitik

Der Tourismusausschuss der Insel La Réunion erfüllt die neuen gesetzlichen Datenschutzvorschriften (DSGVO)

Unsere Priorität ist nach wie vor der Respekt Ihrer Privatsphäre. Die vorliegende Datenschutzpolitik macht Ihnen deutlich, welche Informationen der Tourismusausschuss der Insel La Réunion von Ihnen erfasst, wie er dabei vorgeht und warum er diese erfasst.

Erfassung und Nutzung Ihrer Daten

Welche Informationen werden erfasst und warum?
Es werden sehr wenige Informationen erfasst. Die Liste dieser personenbezogenen Daten und die Gründe, weshalb wir diese erfassen, werden nachfolgend erklärt:

Internetseite:

Das geografische Gebiet, von wo aus Sie sich über Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät (wie das, welches über eine IP-Adresse bereitgestellt wird) mit unserer Internetseite verbinden, ist eine Information, die wir anonym erfassen, ebenso wie die Art des zur Verbindung mit der Seite genutzten Geräts.
Diese erfassten Daten ermöglichen es uns, unsere Kommunikationsstrategie zu steuern. Dies kann angesichts des Anstiegs der Besuche über ein Mobilgerät beispielsweise die Anpassung der Seite an Mobilgeräte sein. Es wird das Tool Google Analytics genutzt.

Newsletter und Informations-Mails:

Ihr Name, Vorname, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer, das Land Ihres Wohnsitzes und Ihre Postleitzahl werden erfasst, um Sie über touristische Neuheiten auf dem Laufenden zu halten.
Wenn Sie touristische Produkte / Dienstleistungen über die Buchungsplattform des Tourismusausschusses der Insel La Réunion kaufen, oder wenn Sie auf eine unserer Umfragen antworten, können Ihr Verlauf / Ihre Verbraucherpräferenzen gespeichert werden. Diese Daten werden mit dem Ziel gespeichert, Ihnen eine bessere Geschäftsbeziehung und Inhalte zu bieten, die Ihren Urlaubspräferenzen sowie Ihren Kenntnissen über das Reiseziel entsprechen.

Kontaktformular:

Die Daten, die über die Kontaktaufnahme zu unseren Abteilungen über die Internetseite erfasst werden, ermöglichen es uns, auf Ihren Bedarf zu antworten. Diese Daten werden neben ihrer Unentbehrlichkeit, um Ihnen eine Antwort zu geben, nicht genutzt. Sie werden nach 13 Monaten gelöscht. Auch die IP-Adresse wird neben den eingegebenen Werten gespeichert.

Zugang und Verbreitung der Informationen

Der Tourismusausschuss der Insel La Réunion will nicht finanziell von den erfassten Daten profitieren. Die erfassten Informationen können im Rahmen eines Unterauftrags Dritten zugänglich sein, ohne jedoch, dass die Daten außerhalb des Rahmens genutzt werden, in dem sie übermittelt wurden. Die Zulieferer müssen die speziellen Vertraulichkeitsverpflichtungen wahren.

Bei Bedarf können Ihre Informationen eingesehen werden, beispielsweise, um auf einen gesetzlichen Beschluss oder eine andere Verfahrenshandlung zu reagieren, die von den zuständigen Behörden angeordnet wurde, womit wir den gesetzlichen Vorschriften gerecht werden.

Speicherung der Daten

Die Informationen werden auf unserem CRM-Tool gespeichert.

Wie kann ich meine Informationen aktualisieren oder löschen?
Personen, die ihre Daten aktualisieren oder löschen möchten, können dies tun, indem sie sich an die Adresse rgpd(at)reunion.fr wenden.

Sicherheit der Daten

 
Der Tourismusausschuss der Insel La Réunion verpflichtet sich, die angemessenen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten zu ergreifen.
Auch die Zulieferer sind gehalten, spezielle Sicherheitsverpflichtungen zu respektieren. Sie müssen Maßnahmen einsetzen, die den optimalen Schutz der Daten garantieren können.

Kontakt

Sie haben Fragen? Eine Meinung zu dieser Datenschutzpolitik? Oder auch Probleme, die im Zusammenhang mit dieser Politik aufgetreten sind?
Bitte wenden Sie sich unter der Adresse rgpd(at)reunion.fr oder auf dem Postweg an folgende Adresse an uns:

Insel La Réunion Tourismusausschuss - Île de La Réunion Tourisme
4 rue Jules Thirel, Immeuble La Balance, Bat B
CS 61087
97864 Saint Paul Cedex