aeroport22_-_credit_irt_-_cedric_etienne.jpgFlughafen Roland Garros in Saint-DenisFlughafen Roland Garros in Saint-Denis© Emmanuel Virin
© Emmanuel Virin

Flughäfen auf La Réunion

Eine leicht zu erreichende Insel!

Wie kommt man auf die Insel La Réunion?

Vier Fluggesellschaften fliegen mit regulären Linien direkt von der Metropole Frankreich aus nach La Réunion. Außerdem kann die Insel leicht über Mauritius erreicht werden. Sie haben die Wahl zwischen zwei Flughäfen: dem „Aéroport de La Réunion Roland Garros“ in der Nähe von der Hauptstadt Saint-Denis, im Norden der Insel, und dem „Aéroport de Saint-Pierre Pierrefonds“ im Süden der Insel.

Wo befinden sich die Flughäfen der Insel La Réunion?

Flughafen Saint-Pierre Pierrefonds

Der im Süden der Insel gelegene Flugplatz Saint-Pierre Pierrefonds besitzt direkte Flugverbindungen nur nach Mauritius. Dennoch können Sie von hier aus – mit Zwischenstopp am Flughafen La Réunion Roland Garros oder auf Mauritius – nach Madagaskar, den Seychellen, Sydney, Nouméa, Südafrika, Mayotte, Rodrigues und Asien reisen.

Wenn Sie die Möglichkeit dazu haben, fragen Sie bei der Buchung Ihrer Reise nach La Réunion, ob Sie den Flugplatz Saint-Pierre Pierrefonds anfliegen können. Er liegt in der Nähe der meisten touristischen Sehenswürdigkeiten der Insel: Weniger als eine Fahrstunde trennt Sie vom Vulkan, dem Talkessel Cilaos oder dem „Wilden Süden“.