Col des Bœufs - La Nouvelle

Fußgänger Um Salazie

11.1 km
Hin- und Rückfahrt
Fußgänger
4h 35min
Leicht
Du parking au col des Boeufs
Descente du rempart
Plaine des Tamarins
Plaine des Tamarins
Plaine des Tamarins
Plaine des Tamarins
Entre la Plaine des Tamarins et la dernière descente vers La Nouvelle
Vue du Bronchard depuis La Nouvelle
Ancienne maison de l'ONF en bardeaux qui servait aussi d'école (au fond)
La Nouvelle
  • Dies ist der „klassische“ Weg, um in den Talkessel Mafate zu gelangen. Der für jedermann zugängliche Weg führt Sie zum bevölkerungsreichsten Dörfchen von Mafate, der auch die meisten Unterkünfte bietet. Das Dörfchen besitzt weiterhin die einzige Bäckerei des Talkessels und einen gemütlichen Hauptplatz zum Relaxen. Nachdem die Bevölkerung Mitte des 20. Jahrhunderts abwanderte, erlebt dieses Dörfchen dank des Tourismus einen neuen Aufschwung. Vorher war die Wirtschaft von La Nouvelle auf Lebensmittelanbau und Viehzucht – in erster Linie Rinderzucht - orientiert. Diese sind übrigens der Grund für den Namen des Gebirgspasses, der den Übergang zum Talkessel Salazie darstellt. Auch heute sieht man noch häufig Rinder unten am Bergpass in der Tamarindenebene Plaine des Tamarins. Ihr Dasein auf dieser Hochebene inmitten dieses Waldes mit alten Bäumen, die gewunden und immergrün sind und zeitweise im Nebel verborgen liegen, verleiht diesem Teil der Wanderung einen mystischen Touch. Um dieses besondere Flair zu spüren, das dem natürlichen Heiligtum von Mafate innewohnt, laden wir Sie ein, eine Unterkunft in La Nouvelle zu reservieren und den Rückweg am nächsten Tag anzutreten.
  • Höhenunterschied
    695.01 m
  • Intérêt du tracé
    Leichter Zugang zum Talkessel Mafate Aussichtspunkt auf die Talkessel Mafate und Salazie Die Tamarindenebene Plaine des Tamarins Das Dörfchen La Nouvelle
  • Ausstattung
    Wasserflasche, Paracetamol, Regenjacke, Wanderschuhe in gutem Zustand, warme Kleidung, energiereiche Nahrung, Pflaster, Hut, detaillierte Karten, Fotoapparat.
  • Le saviez-vous
    Der Talkessel Mafate befindet sich genau an der Grenze zwischen den Gemeinden Saint-Paul und La Possession. Der Fluss Rivière des Galets dient als Trennlinie zwischen den beiden Gemeinden: am linken Ufer finden Sie Saint-Paul, und am rechten Ufer La Possession.
  • Bezeichnungen (Leistungsmerkmale)
  • Dokumentation
    Les fichiers GPX / KML vous permettent d'exporter le tracé de votre randonnée sur votre GPS (ou autre outil de navigation)
Se rendre au départ
Um zum Col des Boeufs zu gelangen, fahren Sie in Richtung Salazie, und nach dem Wasserfall Voile de la Mariée nehmen Sie an der nächsten Kreuzung die am weitesten rechts liegende Straße in Richtung Grand Îlet. Am Ortseingang von Grand Îlet folgen Sie der Ausschilderung zum Bélier und zum Col des Boeufs nach links. Nach drei Kilometern erreichen Sie eine Kreuzung, fahren Sie geradeaus auf der Forststraße zum Col des Boeufs. Fahren Sie bis zum Ende dieser Forststraße und dann auf den bewachten Parkplatz, wo Ihr Fahrzeug für einen bescheidenen Preis von 10 Euro pro Nacht sicher stehen kann.
0 km : Col des Boeufs - La Nouvelle 0,3 km : Col des Boeufs - La Nouvelle 1,0 km : Col des Boeufs - La Nouvelle 1,0 km : Col des Boeufs - La Nouvelle 1,2 km : Col des Boeufs - La Nouvelle 1,6 km : Col des Boeufs - La Nouvelle 2,0 km : Col des Boeufs - La Nouvelle 2,2 km : Col des Boeufs - La Nouvelle 2,3 km : Col des Boeufs - La Nouvelle 2,6 km : Col des Boeufs - La Nouvelle 3,8 km : Col des Boeufs - La Nouvelle 4,1 km : Col des Boeufs - La Nouvelle 4,7 km : Col des Boeufs - La Nouvelle 4,8 km : Col des Boeufs - La Nouvelle 5,0 km : Col des Boeufs - La Nouvelle 5,0 km : Col des Boeufs - La Nouvelle 5,0km : Col des Boeufs - La Nouvelle
Étapes
0 km - Nachdem Sie Ihr Auto auf dem Parkplatz gelassen haben, gehen Sie auf der Forststraße zu Fuß in Richtung Col des Bœufs weiter.

0,4 km - Lassen Sie die Kreuzung, die zum Col de Fourche führt, zu Ihrer Linken liegen, und gehen Sie geradeaus weiter.

1,2 km - Sie erreichen den Col des Bœufs. Bei den Containern auf der rechten Seite steigen Sie zum Aussichtspunkt hinauf, wo Sie ein wunderschöner Blick auf die Talkessel Salazie und Mafate erwartet, kehren Sie dann um und beginnen Sie mit dem Abstieg nach La Nouvelle.

1,5 km - Der Abstieg erfolgt auf dem steilsten Bereich über Holztreppen. Bewundern Sie das Panorama über Mafate, und vor allem über die Tamarindenebene Plaine des Tamarins. Das Gefälle wird geringer.

2,0 km - Bald erreichen Sie die Gabelung mit dem Weg, der links zum Col de Fourche führt. Gehen Sie weiter bergab.

2,7 km - Sie erreichen die weite, ebene und zeitweise schlammige Tamarindenebene Plaine des Tamarins. Lassen Sie den Fernwanderweg GRR3 zu Ihrer Linken liegen, der in Richtung Marla führt, und gehen Sie geradeaus über die Tamarindenebene Plaine des Tamarins in Richtung La Nouvelle (GRR1) weiter. Der Weg führt über eine weite, mit Höhentamarinden bewachsene Fläche, vor einer traumhaften Kulisse.

4,0 km - Sie haben die Tamarindenebene Plaine des Tamarins hinter sich gelassen und beginnen mit dem letzten Abstieg nach La Nouvelle.

4,4 km - Sie erreichen eine Gabelung. Sie können entweder den linken Weg nehmen, der über das Plateau des Chênes nach La Nouvelle führt, oder geradeaus weiter auf dem GRR1 gehen.

4,9 km - Sie erreichen eine Kreuzung: dies ist der Weg, der vom Plateau des Chênes kommt. Gehen Sie geradeaus weiter.

5,2 km - Sie sind fast angekommen, und Sie sehen La Nouvelle am Ende dieses letzten Abstiegs.

5,7 km - Sie kommen an einer Bäckerei und an der Kirche vorbei, jetzt sind Sie im Zentrum des Dörfchens La Nouvelle. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit für eine kleine Rast, bevor Sie den Rückweg antreten.
695 mètres de dénivelé
  • Altitude de départ : 1837 m
  • Altitude d'arrivée : 1839 m
  • Altitude maximum : 1963 m
  • Altitude minimum : 1444 m
  • Dénivelé total positif : 695 m
  • Dénivelé total négatif : -694 m
  • Dénivelé positif maximum : 193 m
  • Dénivelé négatif maximum : -197 m