Der Piton d'Anchaing

Fußgänger Um Salazie
  • Der Piton d'Anchaing ist mit der Geschichte zweier Sklaven verbunden: Anchaing, dem legendären Sklaven von La Réunion, und seiner Partnerin Héva. Anchaing liebte eine junge Sklavin namens Héva, und eines Tages beschlossen sie, vor der Brutalität ihres Herren zu fliehen. Sie fanden auf dem Gipfel eines als unzugänglich geltenden Berges Unterschlupf, der heute den Namen Piton d’Anchaing (bzw. Enchaing) trägt. Sie lebten vom Fischen, von der Jagd und vom Anbau und hatten mehrere Kinder. Sie wurden von einem Jäger namens Bronchard verfolgt, der Anchaing, Héva und deren Kinder fasste und sie zu ihrem Herren zurückbrachte. Manche sagen, dass die Tochter des Herren, der inzwischen gestorben war, die beiden Sklaven und deren Kinder dann freiließ. In anderen Versionen heißt es, dass Bronchard Anchaing tötete und Héva und ihre Kinder ihrem Herren zurückbrachte. Neben der Geschichte stellen Anchaing und Héva den reunionesischen Mythos des Strebens nach Freiheit und des notwendigen Kampfes dar, um diese zu erlangen.
  • Höhenunterschied
    691.08 m
  • Ausstattung
    Wasserflasche, Regenjacke, Wanderschuhe in gutem Zustand, energiereiche Nahrung, Sonnencreme, Taschenlampe, Hut, detaillierte Karten.
  • Dokumentation
Einen Kommentar abgeben

Schreiben Sie Ihre Kommentare über Der Piton D'anchaing :

  • Schrecklich
  • Schlecht
  • Durchschnittlich
  • Gut
  • Ausgezeichnet
2 kommentar
Schlecht
  • Y'a plus sûrement plus simple

    Beau point de vue arrivé en haut (mais peu de point vue au cours de la montée) mais ça peut être dur pour des gens n'ayant pas l'habitude. Je pense avoir une bonne condition physique et l'habitude de randonner mais c'est pas la plus simple surtout la descente qui doit être très glissante par temps de pluie avec quelques passages étroits qui peuvent en impressionner certains (on ne s'en pas forcément compte à la montée). Pour ceux qui veulent monter et pique-niquer là-haut continuer jusqu'à la clairière qui surplombe Hell-Bourg et Salazie. A éviter avec des enfants.

    ,

  • Pas terrible

    A eviter, d'autres randonnées sont mieux à la réunion.

    ,