Dos d'Ane - Cap Noir

Fußgänger Um La Possession
  • Dos D’Ane ist ein kleines Dorf in einem Mini-Talkessel in den Höhenlagen von La Possession. Hier beginnen drei große Wanderwege. Zum einen Le Mur de Dos d’Ane, ein Weg, der nach der Kirche beginnt und über Deux Bras nach Mafate führt, der Weg Sentier de Grand Coin, der über den Bergkamm von Dos d’Ane nach Roche Ecrite oder in die Plaine d’Affouches führt, und der Weg Sentier du Piton Grand Bazar, über den man auf direkterem Weg zur Plaine d’Affouches gelangt. Früher wurde er genutzt, um Lebensmittel aus Saint-Denis zu transportieren. So wurden nach dem Krieg 30 kg schwere Mais-Säcke von Menschen transportiert. Hier ist es ausgesprochen angenehm, aber rasch ziehen Wolken auf. Es ist empfehlenswert, den Kamm vor 10 Uhr zu besteigen, um die wunderschönen Ausblicke auf den Talkessel Mafate nicht zu verpassen. Dieser Rundweg von La Roche Verre Bouteille ist ein kleiner Rundweg, der über das Cap Noir führt, einen Felsvorsprung, der eine spektakuläre Aussicht auf den Talkessel Mafate offenbart. Zunächst laufen Sie am Rande des Steilhangs des Flusses Rivière des Galets entlang, wobei Sie einen beeindruckenden Blick in das tiefe Tal haben. Gegenüber erahnt man die Canalisation des Orangers weiter unten an der gegenüberliegenden Steilwand, die sich wie eine horizontale Linie anmutet. Verweilen Sie dann einen Moment am Pavillon von Cap Noir, wo Ihnen eine Orientierungstafel bei der Identifizierung der verschiedenen Orte auf der gegenüberliegenden Seite hilft. Sie können das Tal des Flusses Bras des Merles zwischen dem Bergkamm Crête d’Aurère auf der rechten Seite und dem Bergkamm Crête de la Marianne auf der linken Seite bewundern. Der gleichnamige Weg führt in dieses Tal hinab und ist jetzt zugänglich. Ein Schild der französischen nationalen Forstbehörde ONF liefert Ihnen weiterhin Erklärungen über die Besiedelung von Mafate. Der Weg setzt sich fort und führt dann hinauf zum Bergkamm, wobei mehrere Passagen mit gut gesicherten Metallleitern ausgestattet sind. Dann erreichen Sie La Roche Verre Bouteille. Dieser vertikale Felsen, in den gelb-grüne, durchscheinende Kristalle eingeschlossen sind, sogenannte Olivines, erinnert an eine Flasche. Diese Passage am Bergkamm von Dos d'Ane ist beeindruckend, aber absolut sicher. Auf der einen Seite können Sie den Talkessel Mafate sehen, auf der anderen Seite Dos d'Ane und etwas weiter entfernt die Städte La Possession und Le Port.
  • Höhenunterschied
    444.01 m
  • Ausstattung
    Trinkflasche, Regenjacke, Wanderschuhe in gutem Zustand, Energiespendende Nahrung, Sonnencreme, Taschenlampe, Hut, Detaillierte Karten.
  • Dokumentation
Einen Kommentar abgeben

Schreiben Sie Ihre Kommentare über Dos D'ane - Cap Noir :

  • Schrecklich
  • Schlecht
  • Durchschnittlich
  • Gut
  • Ausgezeichnet
5 kommentar
Gut
  • Belle randonnée

    Facilement accessible depuis l'ouest (st gilles - début de la randonnée = 50 min en voiture), nous avons mis 2h en prenant le sentier tout droit en montée (vers la roche verre bouteille). De magnifiques vues, notamment la vue sur la rivière des galets, marlat, les trois salazes, le cirque de mafate. Quelques échelles à gravir en montée et descente. On arrive à une table de pique-nique avec la vue ! Faire attention à certains endroits escarpés (risque de chute sur plusieurs mètres), nous avons vu un hélico secourir un randonneur.

    ,

  • Vues magnifiques

    rando sympa, cardio mais les vues sont magnifiques.

    ,

  • Superbe

    Topissime

    ,

  • Facile

    randonnée facile et agréable. Point de vue magnifique au niveau de cap noir.

    ,

  • Beau point de vue sur mafate

    Randonnée sympathique qui permet de découvrir le cirque de Mafate. C'est impressionnant.

    ,