Dos d'Ane / Deux-Bras

Fußgänger Um La Possession

4.5 km
Einfache Hinfahrt
Fußgänger
1h 45min
Herausfordernd
Dos d'Ane - Deux-Bras-1.jpgL'église de Dos d'Ane
Dos d'Ane - Deux-Bras-2.jpgLa rue Ferdinand Louise à Dos d'Ane avec au fond la superette aux murs jaunes
Dos d'Ane - Deux-Bras-3.jpgLe départ du sentier dans la rue betonnée Ferdinand Louise
Dos d'Ane - Deux-Bras-4.jpgLe début du sentier
Dos d'Ane - Deux-Bras-5.jpgL'oratoire
Dos d'Ane - Deux-Bras-6.jpgLe sentier et les premières touffes de bambou
Dos d'Ane - Deux-Bras-7.jpgLes dernières touffes de bambou
Dos d'Ane - Deux-Bras-8.jpgVue sur la canalisation des Orangers en face
Dos d'Ane - Deux-Bras-9.jpgLe premier raidillon
Dos d'Ane - Deux-Bras-10.jpgContournement de l'arête
Dos d'Ane - Deux-Bras-11.jpgLe second raidillon important
Dos d'Ane - Deux-Bras-12.jpgLes cables d'acier
Dos d'Ane - Deux-Bras-13.jpgA côté de l'ilet Albert
Dos d'Ane - Deux-Bras-14.jpgDernière descente abrupte avec une superbe vue sur la crête d'Aurère, la rivière des Galets et Deux Bras
Dos d'Ane - Deux-Bras-15.jpgFin de la descente à proximité du Bras de Sainte-Suzanne
Dos d'Ane - Deux-Bras-16.jpgLe Bras de Sainte-Suzanne
Dos d'Ane - Deux-Bras-17.jpgReste à remonter en haut de la berge pour rejoindre la piste de Deux Bras
Dos d'Ane - Deux-Bras-18.jpgDeux Bras
  • Durch das Hochwasser von Wirbelstürmen konnte der Fluss Rivière des Galets diesen natürlichen Ausgang aus dem Talkessel Mafate bilden. Deux Bras befindet sich an der Stelle, wo der Fluss Bras de Sainte Suzanne in den Fluss Rivière des Galets mündet. Über den Weg vom Dorf Rivière des Galets bis nach Deux Bras wird die Versorgung vom Norden von Mafate befördert, denn es ist der einfachste und schnellste Zugangspunkt zu Mafate außerhalb von Hochwasserzeiten.
  • Höhenunterschied
    309.58 m
  • Bezeichnungen (Leistungsmerkmale)
  • Dokumentation
    Mit GPX / KML-Dateien können Sie die Route Ihrer Wanderung zu Ihrem GPS (oder einem anderen Navigationswerkzeug) exportieren
Zum Startpunkt gehen
Um zur Kirche von Dos d’Ane zu gelangen, nehmen Sie die vierspurige Straße bis Le Port, verlassen Sie den Kreisverkehr am Einkaufzentrum (der nächstgelegene zur Metallbrücke über den Fluss Rivière des Galets) und fahren Sie in Richtung Rivière des Galets. Biegen Sie am nächsten Kreisverkehr rechts ab. Fahren Sie in Richtung Dos d’Ane, an der Schule von Dos d’Ane vorbei, und wenn Sie an dem kleinen Supermarkt angelangt sind, biegen Sie nach rechts in die kleine Straße, die zur Kirche führt, dessen Turm man von weitem sieht.
0 km : Dos D'Ane - Deux Bras 0,2 km : Dos D'Ane - Deux Bras 0,3 km : Dos D'Ane - Deux Bras 0,4 km : Dos D'Ane - Deux Bras 0,6 km : Dos D'Ane - Deux Bras 0,7 km : Dos D'Ane - Deux Bras 0,8 km : Dos D'Ane - Deux Bras 0,9 km : Dos D'Ane - Deux Bras 1,1 km : Dos D'Ane - Deux Bras 1,4 km : Dos D'Ane - Deux Bras 1,7 km : Dos D'Ane - Deux Bras 1,9 km : Dos D'Ane - Deux Bras 2,1 km : Dos D'Ane - Deux Bras 2,2 km : Dos D'Ane - Deux Bras 2,4 km : Dos D'Ane - Deux Bras 2,8 km : Dos D'Ane - Deux Bras 3,1 km : Dos D'Ane - Deux Bras 3,4 km : Dos D'Ane - Deux Bras 3,8 km : Dos D'Ane - Deux Bras 4,0 km : Dos D'Ane - Deux Bras 4,4 km : Dos D'Ane - Deux Bras
Etappen
0 km - Sie sind an der Kirche von Dos d'Ane in der Straße Rue Ferdinand Louise (Schild 1) angelangt. Gehen Sie diese Straße 200 Meter bergab, sie wird zu einem betonierten Weg.

0.2 km - Sie erreichen ein Schild der französischen nationalen Forstbehörde ONF, auf dem der Beginn des Weges links angezeigt wird (Schild 2). Beginnen Sie mit dem Abstieg der ersten Stufen des Weges und laufen Sie an den Gärten der wenigen Häuser von Dos d'Ane vorbei.

0.3 km - Der Weg biegt nach links ab, dann folgen erneut ein paar Stufen (Schild 3).

0.4 km - Sie erreichen die Andachtsstätte (Schild 4), dann sehen Sie eine große Bambus-Gruppe gleich am Wegesrand (Schild 5). Der Abstieg ist sanft.

0.9 km - Hier stehen die letzten Bambus-Gruppen (Schild 6). Das Gefälle wird steiler, hier beginnt der wahre Abstieg.

1.7 km - Sie haben einen schönen Blick auf die Canalisation des Orangers weiter oben an der gegenüberliegenden Felswand, und Sie sehen Le Port an der Mündung des Flusses Rivière des Galets (Schilder 7, 8 und 9). Hier endet der erste steile Abstieg mit einem Höhenunterschied von 250 Metern (Schild 10).

2.2 km - Auf einem steilen Weg verlieren Sie 50 Meter Höhe.

2.7 km - Sie laufen auf einem langen, wenig abfallenden Weg um den felsigen Kamm herum (Schilder 11 und 12). Dann steigen Sie erneut 160 Meter hinab (Schilder 13, 14 und 15). Handläufe und eine Leiter ermöglichen Ihnen den sicheren Abstieg mit einem atemberaubenden Blick auf die Crête d’Aurère.

3.3 km - Hier endet der zweite steile Abstieg, und Sie erreichen das Dörfchen Îlet Albert (Schild 16), das sich auf einer kleinen Ebene oberhalb des Weges befindet. Hier sehen Sie nur ein paar Bananenstauden. Der Weg führt dann weiter mit einem leichten Gefälle.

3.5 km - Sie beginnen den letzten steilen Abstieg. Er weist einen Höhenunterschied von 150 Metern auf (Schilder 17 und 18). Der Blick ist auf halber Strecke wundervoll: Sie sehen Deux Bras und die Crête d’Aurère.

4.0 km - Der steile Abstieg endet, er wird sanfter.

4.2 km – Sie sind unter den Bäumen in der Nähe des Flusses Bras de Sainte-Suzanne (Schild 19) angelangt. Durchqueren Sie die Furt des Flusses Bras de Sainte-Suzanne, wenn es sie noch gibt, oder waten Sie durch das Wasser, und gehen Sie dann am anderen Ufer wieder hinauf (Schild 20). Wenn Sie weitergehen, erreichen Sie den Weg von Deux Bras an der Kreuzung des Weges von Le Bras des Merles und des Weges nach Deux Bras. Gehen Sie den Weg weiter nach Deux Bras.

4.6 km - Sie erreichen Deux Bras (Schild 21).
310 Meter Höhenunterschied
  • Höhe des Startpunkts : 931 m
  • Höhe des Ankunftsorts : 274 m
  • Maximale Höhe : 933 m
  • Minimale Höhe : 256 m
  • Totaler positiver Höhenmeter : 310 m
  • Totaler negativer Höhenmeter : -967 m
  • Maximaler positiver Höhenmeter : 104 m
  • Maximaler negativer Höhenmeter : -188 m