Roche-Plate- Cayenne

Fußgänger Um La Possession

7.1 km
Einfache Hinfahrt
Fußgänger
3h 5min
Herausfordernd
Roche Plate - Cayenne-1.jpgSortie d'un gîte de Roche Plate
Roche Plate - Cayenne-2.jpgIntersection avec le sentier de Trois Roches
Roche Plate - Cayenne-3.jpgIntersection vers l'église de Roche Plate
Roche Plate - Cayenne-4.jpgVu du sentier de Roche Plate les Hauts
Roche Plate - Cayenne-5.jpgIntersection avec le raccourci de Trois Roches
Roche Plate - Cayenne-6.jpgIntersection avec le sentier Bronchard et La Nouvelle
Roche Plate - Cayenne-7.jpgLe sentier au pied du Bronchard
Roche Plate - Cayenne-8.jpgVues depuis les pieds du Bronchard
Roche Plate - Cayenne-9.jpgLa citerne blanche
Roche Plate - Cayenne-10.jpgLa descente vers le cimetière
Roche Plate - Cayenne-11.jpgPassage à côté du cimetière
Roche Plate - Cayenne-12.jpgLe Piton Roche Plate
Roche Plate - Cayenne-13.jpgLa vallée de la rivière des Galets
Roche Plate - Cayenne-14.jpgEntre le cimetière et l'ancien sentier Facteur
Roche Plate - Cayenne-15.jpgJuste après avoir repris l'ancien sentier Facteur
Roche Plate - Cayenne-16.jpgLa ravine Roche Plate est en contrebas à gauche
Roche Plate - Cayenne-17.jpgLe premier gué de la ravine Roche Plate
Roche Plate - Cayenne-18.jpgLe sentier entre le premier gué de la ravine Roche Plate et l'intersection Ilet à Cordes
Roche Plate - Cayenne-19.jpgL'intersection Ilet à Cordes
Roche Plate - Cayenne-20.jpgLe deuxième gué de la ravine Roche Plate
Roche Plate - Cayenne-21.jpgVu depuis le sentier d'îlet à Cordes, la Roche Ancrée et surtout le Cap Noir très sombre au centre de la photo. Le sentier qui passait à cet endroit a été emporté par des éboulis succéssifs et il est définitivement fermé.
Roche Plate - Cayenne-22.jpgLa roche Ancrée vue depuis le sentier d'îlet à Cordes
Roche Plate - Cayenne-23.jpgAu centre de la photo, vu depuis le sentier d'îlet à Cordes, le délicat passage de la crête
Roche Plate - Cayenne-24.jpgPassage de la crête
Roche Plate - Cayenne-25.jpgAprès le passage de la crête, le sentier remonte avant de commencer la descente abrupte
Roche Plate - Cayenne-26.jpgLe rempart de Grand Place les Hauts est en face, et Roche Ancrée est en bas
Roche Plate - Cayenne-27.jpgLa descente abrupte
Roche Plate - Cayenne-28.jpgPresque arrivé en bas à la Roche Ancrée
Roche Plate - Cayenne-29.JPGL'arrivée du sentier à la Roche Ancrée
Roche Plate - Cayenne-30.jpgLa Roche Ancrée
Roche Plate - Cayenne-31.JPGLe grand bassin à la Roche Ancrée
Roche Plate - Cayenne-32.jpgLe sentier continue contre la paroi après la Roche Ancrée
Roche Plate - Cayenne-33.jpgLe sentier s'élève au dessus du lit de la rivière des Galets car c'est le seul passage possible
Roche Plate - Cayenne-34.jpgIl faut contourner l'énorme roche avant de descendre dans le lit de la rivière des Galets
Roche Plate - Cayenne-35.jpgTraversée de la rivière des Galets
Roche Plate - Cayenne-36.jpgLa montée vers Cayenne
Roche Plate - Cayenne-37.jpgVue vers Ilet à Cordes
Roche Plate - Cayenne-38.jpgLe sentier en faux plat jusqu'à Cayenne
Roche Plate - Cayenne-39.jpgArrivée à l'entrée de Cayenne et à la touffe bambou
Roche Plate - Cayenne-40.jpgL'allée principale de Cayenne
Roche Plate - Cayenne-41.jpgL'église de Cayenne
  • Viele erinnern sich noch an die Geschichte von Angelo Thiburce, die sie im Fernsehen gesehen haben. Angelo Thiburce war von 1965 bis 2001, als er in Rente ging, der Briefträger von Mafate. Er begab sich montags früh nach Mafate und begann seine Briefträgertour über Cayenne, Grand Place und Grand Place les Hauts, dann ging er wieder nach Cayenne hinunter, wo er bei seiner Tante schlief. Dienstags verließ er Cayenne und setzte seine Tour nach Les Lataniers, Les Orangers und schließlich Roche Plate fort. Am Ende des Tages nahm er den „Briefträger-Weg“ (Sentier Facteur) von Roche Plate nach Cayenne, wo er bei seiner Tante schlief. Mittwochs stand die Tour nach Îlet à Bourse, Îlet à Malheur und Aurère auf dem Programm, und donnerstags, nachdem er sich um die Leerung in Grand Place les Hauts gekümmert hatte, ging er zurück zur Post in La Possession. Der „Briefträger-Weg“, der zwischen Roche Plate und der Schlucht Ravine du Bronchard unbegehbar geworden war, wurde von der französischen nationalen Forstbehörde ONF endgültig geschlossen. Sie legte einen neuen Weg zwischen dem Friedhof von Roche Plate und der Schlucht Ravine Roche Plate an. Dank der Finanzierung des Regionalrates wurde gebaut, und der neue Weg namens „Sentier Dacerle“ konnte im Oktober 2008 eröffnet werden. Von Roche Plate aus führt er zunächst über den Weg des Friedhofs von Roche Plate. Die von der französischen nationalen Forstbehörde ONF vorgenommenen Arbeiten ermöglichten es dann, die Schlucht Ravine Roche Plate sicher zu erreichen. Der letzte Bereich entspricht dem ehemaligen „Briefträger-Weg“ zwischen der Schlucht Ravine Roche Plate und Cayenne durch die Furt der Schlucht Ravine Roche Plate und La Roche Ancrée.
    Dieser Weg ist ein Wunderwerk im Herzen von Mafate. Nach dem Abschnitt unterhalb von Le Bronchard sind die Ausblicke auf Roche Plate, den Steilhang des Maïdo und den Piton Roche Plate von atemberaubender Schönheit. Anschließend folgen der Abstieg zur Schlucht Ravine Roche Plate und der Aufstieg zum Kamm sowie ein neuer Panoramablick auf La Roche Ancrée und den Steilhang Grand Place les Hauts. Das Gelände von La Roche Ancrée, wo Stille und Einsamkeit herrschen, ist wunderschön und besitzt mehrere Badebecken. Die lange Strecke oberhalb der Flussschlucht des Rivière des Galets bis Cayenne ist genauso majestätisch und lohnt allein einen Umweg. Zusammenfassend ist es eine außergewöhnliche Wanderung, von der man nie genug bekommt.
  • Höhenunterschied
    472.02 m
  • Bezeichnungen (Leistungsmerkmale)
  • Dokumentation
    Mit GPX / KML-Dateien können Sie die Route Ihrer Wanderung zu Ihrem GPS (oder einem anderen Navigationswerkzeug) exportieren
Zum Startpunkt gehen
Zum Roche Plate.
0 km : Roche Plate - Cayenne 0,2 km : Roche Plate - Cayenne 0,6 km : Roche Plate - Cayenne 0,9 km : Roche Plate - Cayenne 1,1 km : Roche Plate - Cayenne 1,2 km : Roche Plate - Cayenne 1,5 km : Roche Plate - Cayenne 1,6 km : Roche Plate - Cayenne 1,9 km : Roche Plate - Cayenne 2,1 km : Roche Plate - Cayenne 2,3 km : Roche Plate - Cayenne 2,5 km : Roche Plate - Cayenne 2,8 km : Roche Plate - Cayenne 2,9 km : Roche Plate - Cayenne 3,1 km : Roche Plate - Cayenne 3,2 km : Roche Plate - Cayenne 3,3 km : Roche Plate - Cayenne 3,5 km : Roche Plate - Cayenne 3,6 km : Roche Plate - Cayenne 3,8 km : Roche Plate - Cayenne 4,0 km : Roche Plate - Cayenne 4,3 km : Roche Plate - Cayenne 4,4 km : Roche Plate - Cayenne 4,6 km : Roche Plate - Cayenne 4,8 km : Roche Plate - Cayenne 4,8 km : Roche Plate - Cayenne 4,9 km : Roche Plate - Cayenne 4,9 km : Roche Plate - Cayenne 5,0 km : Roche Plate - Cayenne 5,3 km : Roche Plate - Cayenne 5,6 km : Roche Plate - Cayenne 5,6 km : Roche Plate - Cayenne 6,0 km : Roche Plate - Cayenne 6,1 km : Roche Plate - Cayenne 6,6 km : Roche Plate - Cayenne 6,8 km : Roche Plate - Cayenne 6,8 km : Roche Plate - Cayenne
Etappen
0 km - Von der Unterkunft aus (Schild 1) gehen Sie in Richtung Süden und erreichen die Kreuzung von Trois Roches (Schild 2). Gehen Sie geradeaus weiter.

0.9 km - Gehen Sie an der Kreuzung der Kirche (Schild 3) geradeaus weiter. Nach der Durchquerung von Roche Plate des Hauts (Schild 4) erreichen Sie die Kreuzung der Abkürzung nach Trois Roche (Schild 5). Die Spuren des ehemaligen Briefträger-Wegs sind hier verschwunden, und Sie gehen geradeaus weiter.

1.2 km - Sie erreichen die Kreuzung (Schild 6) der Wege Sentier Dacerle und Sentier La Nouvelle, Col du Bronchard. Nehmen Sie den Weg Sentier Dacerle nach links.

1.9 km - Nachdem Sie an der Flanke von Le Bronchard entlanggelaufen sind und die Schlucht Ravine du Bronchard (Schild 7) durchquert haben, passieren Sie den weißen Tank (vor Schild 8), gehen dann bergab und kommen am Friedhof von Roche Plate vorbei (Schild 9, Friedhof rechts).

2.1 km - Der Abstieg wird steiler (Schild 10) und biegt dann scharf nach rechts ab (Schild 11). Es geht wieder bergab (Schild 12).

2.4 km - Sie gehen leicht bergauf, um so nah wie möglich am Piton Roche Plate vorbeizukommen (Schild 13) und um anschließend oberhalb des rechten Ufers der Schlucht Ravine Roche Plate weiterzugehen.

2.7 km - Dieser Abstieg am rechten Ufer der Schlucht Ravine Roche Plate (Schild 14) führt Sie zur ersten Furt der Schlucht (Schild 15). Folgen Sie der weißen Markierung und erreichen Sie das linke Ufer der Schlucht Ravine Roche Plate.

3.5 km - Gehen Sie weiter bergab, der Abstieg ist jetzt sanfter. Gegenüber sehen Sie den Bergkamm, der Sie von La Roche Ancrée trennt (Schilder 16 und 17). Nach ein paar Serpentinen erreichen Sie die Kreuzung von Îlet à Cordes (Schild 18). Der nach links führende Weg führt nach Les Lataniers. Sie gehen weiter auf dem Weg Sentier Dacerle nach rechts.

3.6 km - Es geht noch immer bergab, und Sie durchqueren die zweite Furt der Schlucht Ravine Roche Plate (Schild 19). Der Weg verläuft dann auf etwa einhundert Metern flach.

3.7 km - Mit einem Mal wird der Weg steiler, um den Bergkamm zu erreichen und den Pass zu überqueren. Die Treppenstufen sind beinahe auf Augenhöhe, dieser steile Anstieg ist jedoch glücklicherweise nur kurz, und Sie erreichen die Andachtsstätte und dann den Pass (Schild 20). Der Blick auf La Roche Ancrée und - in der Ferne – auf Cap Noir ist herrlich.

4.3 km - Der Abstieg nach La Roche Ancrée ist kurz, aber mit 200 Metern Höhenunterschied auf einer Länge von unter 500 Metern (Schild 21) steil. Geländer sichern Sie am Abgrund, und sehr bald erreichen Sie die Kreuzung „Roche Ancrée“. Eine Pause und ein Bad im Becken sind jetzt notwendig (Schild 22).

4.4 km - Sie verlassen La Roche Ancrée und laufen am linken Ufer des Flusses Rivière des Galets (Schild 23) entlang. Dann passieren Sie einen Felsvorsprung über dem Fluss (Schild 24).

4.7 km - Gleich nach diesem Vorsprung durchqueren Sie die Furt des Flusses, um zum rechten Ufer (Schild 25) zu gelangen. 50 Meter flussaufwärts befindet sich eine einfachere Furt (Schild 26), aber dazu müssen Sie zum Weg über Schotter gelangen.

5.0 km - Nach dieser Furt steigt der Weg schnell an (Höhenunterschied 120 Meter - Schilder 27, 28 und 29), und Sie erreichen den flachen Teil des Weges.

6.8 km - Der Weg verläuft fast 2 km lang flach oder leicht bergab und bietet Ihnen schöne Aussichtspunkte auf den Fluss Rivière des Galets 100 Meter tiefer und auf den Weg, der Les Lataniers mit La Roche Ancrée gleich gegenüber verbindet (Schilder 30, 31, 32, 33 und 34). In weniger als einer Stunde erreichen Sie die Bambus-Gruppe, die den Ortseingang von Cayenne markiert (Schild 35). Durchqueren Sie Cayenne über die Hauptallee (Schild 36), Sie kommen an der Kirche (Schild 37) neben der einzigen Unterkunft von Cayenne an.
472 Meter Höhenunterschied
  • Höhe des Startpunkts : 1083 m
  • Höhe des Ankunftsorts : 539 m
  • Maximale Höhe : 1183 m
  • Minimale Höhe : 535 m
  • Totaler positiver Höhenmeter : 472 m
  • Totaler negativer Höhenmeter : -1017 m
  • Maximaler positiver Höhenmeter : 59 m
  • Maximaler negativer Höhenmeter : -129 m