-A +A

Golfen auf La Réunion

Anlagen in besonderer Kulisse

Golfen in den Tropen - Entdecken Sie La Réunion

Die Insel bietet drei Golfplätze mit 9 oder 18 Löchern, mitten in der üppigen Natur der Tropen. Vergessen Sie den Alltag und tanken Sie Energie!

La Réunion weist eine einzigartige Vielfalt von Landschaften auf - und mehrere Golfplätze, die sie sich zu Nutze machen. Es gibt davon drei, im Verhältnis zur Größe der Insel eine stattliche Zahl. Umso mehr, als sie einander ergänzen! Der älteste, der Golf Club de Bourbon, wurde im Jahr 1969 gegründet und erstreckt sich über 68 Hektar Land inmitten des Waldes von L'Étang-Salé im Süden. Er besitzt 18 Löcher über mehr als 6 Kilometer, und es ist eine wahre Freude, zwischen Palmen, Filaos, Flammenbäumen, Tamarinden und Bougainvilliers zu  spielen. Die üppige Vegetation  und der schwarze Sand werden Sie sofort in eine Traumumgebung versetzen!
 

Wellness und Sport

Weniger flach, aber mit herrlichen Ausblicken auf den Indischen Ozean liegt der Golf de Bassin Bleu an der Westküste von La Réunion. Seine 18 Löcher führen Sie aus dem Schatten der Eukalyptusbäume bis an den Rand der Erosionsrinnen. Beim Loch Nummer 4 gilt es sogar, einen Canyon zu überqueren! Nach der Astrengung kommt die Belohnung; die Golfer genießen entspannende Massagen und wiederaufbauende Pflege im Wellnessbereich Kaolin.
 

Der Golf Club du Colorado  ist kleiner, bietet aber mit seinen 9 Löchern herrliche Greens im Parc de Loisirs du Colorado in La Montagne bei Saint-Denis. In hügeliger Umgebung in einer Höhe von 600 Metern ist er damit der höchstgelegene Golfplatz auf La Réunion. Die Höhenunterschiede  und die Hanglage machen den Parcours zu einer technischen Herausforderung, aber auch körperlich wird der Golfer gefordert, denn es gilt, die Höhen auch zu erklimmen. Sein Motto: Klein, aber oho!