Refuge de la Caverne Dufour (Piton des Neiges)

Um Cilaos

Refuge de la Caverne Dufour (Piton des Neiges)
  • Den Schlaf auf dem Dach des Indischen Ozeans hat man sich verdient!

    Auf einer Höhe von 2400 m gelegen, bietet die Berghütte Caverne Dufour eine gesellige und gemeinschaftliche Lebenserfahrung, die oft unzusammenhängend und rustikaler ist als der Alltag. Bei der Ankunft in der Berghütte wird folgendes angeboten: Empfangspersonal, warme und kalte Getränke auf Anfrage, warme Mahlzeit zum Abendessen im Gemeinschaftsraum (Einzelmenü), Unterkunft bei schlechtem Wetter... Um die Organisation und Verwaltung der Versorgung der Hütte zu erleichtern, sollte die Mahlzeit vorzugsweise bei der Buchung der Übernachtung oder spätestens 48 Stunden vorab reserviert werden.

    Diese Berghütte, auch „Gîte du Piton des Neiges” genannt, ist ein Muss für Wanderer. Sie verfügt über 4 Schlafräume für insgesamt 48 Plätze und 16 Plätze in Bungalows (Militärzelten). Bringen Sie sowohl im Sommer als auch im Winter Ihren Schlafsack oder Ihre Überlebensdecke mit, denn die Nächte sind auf über 2400 m Höhe kühl! Es empfiehlt sich auch, ein Laken für mehr Komfort mitzubringen.

    Wie die überwiegende Mehrheit der Berghütten in Frankreich ist diese völlig isolierte Berghütte ein Zwischenstopp in einer Umgebung, die reich an einem außergewöhnlichen Naturerbe ist, das bewahrt werden muss. Wasser ist hier eine seltene und kostbare Ressource. Sie dient in erster Linie dazu, den Betrieb der Herberge (Küche, Reinigung) und der Toiletten sicherzustellen. Es wird daher dringend empfohlen, genügend Wasser für die Wanderung (2 Tage), aber auch für Morgentoilette mitzubringen, da es kein fließendes Wasser gibt. Wasser in Flaschen wird vor Ort verkauft.

    Die Hütte ist 1 Stunde 15 Minuten zu Fuß vom Gipfel des Piton des Neiges entfernt. Planen Sie ein, früh aufzustehen, um einen Sonnenaufgang vom Dach des Indischen Ozeans zu erleben und frühstücken Sie auf dem Rückweg (fragen Sie den Aufseher für das Ende des Dienstes).
    Bei Sonnenaufgang entdeckt der Wanderer fast die gesamte Insel: die Cirques de Mafate, Salazie und Cilaos, den Vulkan und einen Teil der Küste der Insel.

    Tiere sind nicht zugelassen. Der Preis ist für die Nebensaison angegeben.

    Zur Erinnerung: Diese Berghütte befindet sich in einer sensiblen Umgebung, im Herzen des Nationalparks: Bringen Sie alle Abfälle, auch biologisch abbaubare, zurück - vor allem auf Wegen, die für die öffentlichen Dienste nicht leicht zugänglich sind. Die Abfälle der Berghütte werden mit dem Hubschrauber abtransportiert.
    Der beste Abfall ist der, den es nicht gibt!
    Die vor Ort erzeugte Energie ist dem Betrieb der Berghütte vorbehalten: keine Fernseher oder Stecker zum Aufladen von Telefonen oder Kameras.

    Es ist strengstens verboten, in der Nähe der Berghütte Piton des Neiges zu zelten.
  • Umwelt
    • In den Bergen
  • Kapazität
    • Unterkunften :  48 Person
  • Gesprochene Sprachen
    • fr*
    • Kreolisch
Service
  • Aktivitäten
    • Wanderweg
Tarife
Zahlungsmöglichkeiten
  • Schek
  • Bargeld
Öffnungen
Öffnungszeiten
  • Das ganze Jahr über