Information zu Covid-19

Montagne - Guillaume Ruchon

Auf Berufung des Artikel 1 der Rechtsverordnung vom 16. März 2020 zur Regelung des Reisens im Hinblick auf die Bekämpfung der Ausbreitung des Virus Covid-19, werden strikte Maßnahmen auf La Réunion umgesetzt.
 

Wie in Frankreich selbst, ist das Reisen nach und auf La Réunion strikt eingeschränkt.

 
Mehr Informationen dazu finden Sie unter: http://www.reunion.gouv.fr/coronavirus-covid-19-mesures-de-restriction-a6417.html

Für weitere Informationen bitten wir Reisende, sich direkt an ihr Reisebüro, Fluggesellschaft oder gebuchte Unterkunft zu wenden.
 


Empfehlungen für Reisende

 
Nach Ihrer Ankunft auf La Réunion bitten wir Sie, die dortigen Maßnahmen einzuhalten.
In den darauffolgenden 14 Tagen nach Ihrer Rückkehr, im Falle von Symptomen einer Atemwegsinfektion (Fieber, Husten, Schwierigkeiten beim Atmen), empfiehlt es sich Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen, um seine Mitmenschen nicht anzustecken:
 
  • Halten Sie Abstand, und niesen/ husten Sie in ein Taschentuch oder in Ihre Armbeuge, tragen Sie eine Schutzmaske bei Kontakt mit anderen Personen.
  • Waschen Sie regelmäßig und gründlich die Hände mit Seife.
  • Kontaktieren Sie in dringenden Fällen Ihren Arzt; vorab telefonisch zur Voranmeldung.
 
Folgen Sie auch den Mitteilungen der Regierung, der Prefektur auf La Réunion sowie des regionalen Gesundheitsamts  (Agence Régionale de Santé - ARS):