vegetation04_-_credit_irt_-_serge_gelabert_dts_12_2015.jpgPhotographePhotographe© Serge GELABERT
© Serge GELABERT

Eine üppige Vegetation

Eine faszinierende Pflanzenwelt

Haben Sie das gewusst?

Über 600 Pflanzenarten gedeihen auf der Insel La Réunion.

Ein idealer Lebensraum für die Pflanzen von La Réunion

Das Klima auf La Réunion ist tropisch. Von üppigen Wäldern bis zu sonnenverbrannten Savannen, vom klaren Wasser der Lagunen bis zum aktiven Vulkan: Jede Landschaft verfügt über ein außergewöhnliches Biotop.

 

 

Eine einzigartige Fauna und Flora

Aus der ganzen Welt kommend, haben Fauna und Flora tatsächlich die gleiche Geschichte, und auf La Réunion sind neue Arten entstanden. Man nennt sie endemische Arten, weil sie nirgendwo sonst auf der Welt vorkommen. Bis zum heutigen Tag, ist es nicht ungewöhnlich, neue Exemplare von Pflanzen oder Tieren auf der Insel zu entdecken!

Alle Vorteile der Pflanzen der Insel La Réunion...

Im Kräutertee!

Die schönsten Pflanzen von La Réunion

Sophora sp: Dieser Baum, der in der Region rund um Cilaos zu finden ist, hat die Besonderheit, im Sommer zu blühen und ein immergrünes Laub zu haben. Nicht zu verwechseln mit der Sophora, die den Spitznamen „die kleine Tamarinde der Höhenlagen” trägt!

Pisonia lanceolata: Obwohl sein Stamm einen Durchmesser von über 1 Meter hat, hat man dieses Exemplar gerade in den Schluchten von La Réunion entdeckt! Lange Zeit galt es nur auf Mauritius als endemische Pflanze.

Dombeya sp (weiblich) : Dombeya sp, die sich auf der gesamten Insel in niedriger und mittlerer Höhe befindet, ist eine Pflanze von La Réunion, die sich durch ihren großen Stamm und ihre besonders duftende Winterblumen auszeichnet! Nicht zu verwechseln mit der Dombeya ciliata!

Dombeya sp (männlich): Zu Unrecht mit der Dombeya ficulnea verwechselt, hat die männliche Dombeya sp schöne silberne Blätter und blüht im Sommer. Dieser Unterstrauch von weniger als 4 Metern, befindet sich auf der ganzen Insel, zwischen 1.200 und 2.200 Metern über dem Meeresspiegel.