trail_volcan15_-_credit_irt_-_olivier_chane.jpgTrail Volcan15 Credit Irt Olivier Chane.jpgTrail Volcan15 Credit Irt Olivier Chane.jpg© L.Canovas/IRT
© L.Canovas/IRT

La Réunion: das Mekka der Trailläufe

La Réunion: Eine Insel für Langstreckenläufer

Gelegen im Herzen des Indischen Ozeans ist die Insel La Réunion von purer Schönheit gekrönt. Das Eiland ist nicht nur als touristisches Reiseziel in den Tropen sehr beliebt, sondern auch der Treffpunkt für Wanderfreunde.

Die Insel ist ein Paradies für Trailläufer und bietet mehr als 900 Kilometer an gekennzeichneten Trails und drei Fernwanderwege (GRR), durch die Vulkanlandschaften, Talkessel und Hochebenen, die seit 2010 zum Weltnaturerbe der UNESCO zählen.

La Réunion ist das Mekka des Langstreckenlaufes, verziert mit einer atemberaubenden Landschaft. Der ursprüngliche Talkessel Mafate mit seiner wilden Vegetation, Salazie mit seinen kleinen Îlets (Dörfchen) sowie die Hauptgipfel der Insel: Piton des Neiges, Gros Morne, der Steilhang von Maïdo, Grand Bénare… bieten außergewöhnliche Reiserouten.

Ein Rennen über alle Geländearten, durch Wälder und Berge… die Trailläufe sind echte Herausforderungen. Von Süd nach Nord finden das ganze Jahr über Langstreckenläufe in einer legendären Atmosphäre, einer außergewöhnlichen Kulisse und einer ebenso überraschenden wie abwechslungsreichen natürlichen Umgebung statt.

Was ist der Unterschied zwischen einem Traillauf und einer Wanderung?

Der Trail wird im Gegensatz zur Wanderung im Laufen absolviert und das Konzept einer Leistungsprüfung ist präsenter. Der Traillauf erfordert mehr Training und eine andere Ausrüstung, die der eines Läufers näher kommt.

Außergewöhnliche Trailläufe auf La Réunion

Video - La Réunion, die Insel der Trailläufe

Welche Ausrüstung sollten Sie für einen Traillauf auf der Insel La Réunion mitbringen?

Vergewissern Sie sich vor Beginn eines Langstreckenlaufes, dass Sie über die erforderliche Ausrüstung verfügen. Hier ist eine Liste der wichtigsten Ausrüstung für Trailläufer auf La Réunion auf allen Strecken!

Gutes Schuhwerk

Obwohl es offensichtlich erscheinen mag, ist die Regel Nummer eins beim Traillauf, mit angemessenem Schuhwerk ausgerüstet zu sein. Die meisten Pfade der Insel sind felsig, daher benötigen Sie Schuhe, die leicht, luftig, aber auch fest sind, um dem Vulkangestein Widerstand leisten zu können.

Geeignete Kleidung

Passen Sie Ihre Kleidung den Tageszeiten an. Wenn Sie früh morgens aufbrechen, vergessen Sie nicht, sich zu bedecken, da die Temperaturen in den Höhenlagen sehr kalt werden können. Achten Sie darauf, dass Sie sich auch tagsüber bedecken können, wenn die Sonnenstrahlen am stärksten sind. Die Temperaturen ändern sich und Sie müssen Ihr Outfit den Gegebenheiten anpassen können.

Voraussetzungen

Der Weg erfordert viel Anstrengung, vergessen Sie nicht, genügend Wasser und Proviant einzupacken. Auf Ihrem Weg haben Sie kaum eine Möglichkeit, einen Ort zu finden, an dem Sie sich versorgen können. Treffen Sie also Vorkehrungen.

Sonnenschutz

In den Bergen wie an den Stränden kann die Sonne brennen. Nehmen Sie eine Mütze, eine Sonnenbrille und Sonnencreme mit.

Warten Sie!

Es gibt noch viel zu entdecken