equitation16-creditirt-emmanuelvirin.jpgEquitationEquitation© Emmanuel VIRIN
© Emmanuel VIRIN

Ausflüge mit dem Pferd

Liebhaber von langen Ausritten werden auf dieser Insel ihr Glück finden! Sie entdecken die schönsten Landschaften auf dem Pony, dem Pferd oder in einer Kutsche.

durch Litschi-Gärten, Zuckerrohr- und Ananasfelder in Bras Canot und Sainte-Anne im Osten der Insel.

für einen originellen Spazierritt an den See vulkanischen Ursprungs Grand-Étang in Saint-Benoît im Osten.

in die Kryptomeria-Wälder von Les Makes im Südwesten.

in die Savanne, die die Küste im Westen beim Cap Lahoussaye säumt.

in den Schatten der Filaosbäume und Tamarindenwälder in den Höhen von Saint-Paul, von wo aus Sie die ganze Westküste der Insel überschauen.

über den Strand von L’Étang-Salé mit seinem schwarzen Sand.

in die Wälder in den Höhen von Saint-Leu, wo der Horizont in der Ferne ebenso schön ist wie die atemberaubenden Aussichtspunkte.

in die Frische der Hochplateaus von Bourg-Murat zur Hochebene La Plaine des Cafres.

von der Plaine des Sables in der vulkanischen Wüste zum Pas de Bellecombe, wo der Ausblick die Krater und ehemaligen Lavaflüsse beherrscht.

zur Küste bei Manapany oder von Grande Anse, wo Ihr Ausritt in den endemischen Wäldern von Saint-Philippe eine andere Dimension bekommet: Die Panoramablicke an der Wilden Südküste werden Sie überraschen!

Wo kann man reiten?