Col des Bœufs - Marla

Fußgänger Um Salazie
  • Das Dörfchen Marla spiegelt allein schon den Charme des Südens von Mafate wieder. Es handelt sich mit seinen 1645 Metern um das höchstgelegene Dörfchen des Talkessels. Sein Name stammt aus dem Madagassischen: „Marolahy“ bedeutet soviel wie „viele Leute“. Die Besiedelung dieser schönen Ebene begann Anfang des 20. Jahrhunderts mit Viehzucht, und schnell wurde sie mit rund einhundert Einwohnern zum am stärksten bevölkerten Dörfchen des Talkessels. Heute ist die wesentliche Einkommensquelle der Tourismus mit zahlreichen Besuchern, es leben hier jedoch nur noch etwa zwanzig Menschen, und das Dörfchen scheint heute menschenleer. Es erhebt sich im Schatten des Gros Morne, und es ist am Fuße des Col du Taïbit unumgänglich, um von Mafate nach Cilaos zu gelangen.
  • Höhenunterschied
    363.13 m
  • Dokumentation
Einen Kommentar abgeben

Schreiben Sie Ihre Kommentare über Col Des Bœufs - Marla :

  • Schrecklich
  • Schlecht
  • Durchschnittlich
  • Gut
  • Ausgezeichnet
Es gibt noch keine Kommentare zu Col Des Bœufs - Marla, schreibe die erste zu verlassen !