fleurs66_oiseau_paradis_-_credit_irt_-_stephane_fournet_dts_07_2017.jpgPhotographePhotographe© Stéphane FOURNET
© Stéphane FOURNET

Der Paradiesvogel

die typische Pflanze kreolischer Gärten

Der Paradiesvogel ist eine unverzichtbare Blume in den Gärten der Insel La Réunion und färbt die kreolische Vegetation gelb und rot. Wir erzählen Ihnen alles über diese ungewöhnliche Pflanze!

Haben Sie das gewusst?

Der Paradiesvogel gehört zur selben Pflanzenfamilie wie die Banane. Er kann bis zu 2 Meter hoch werden!

Warum „Paradiesvogel”?

Obwohl der Name nicht darauf hindeutet, gehört der Paradiesvogel ins Pflanzenreich! Er wird auch Strelitzzia regianae genannt, nach Charlotte von Mecklenburg-Strelitz, der Frau des Königs von England, George III. Vor allem aber kennt man die Pflanze wegen ihrer majestätischen Blüten und der überraschenden Ähnlichkeit mit einem Vogelkopf. Die Pflanze ist auch unter dem Namen Fleur de Grue (Kranichblume) bekannt.

Wo findet man den Paradiesvogel auf La Réunion?

Als eine tropische Blume schlechthin, stellt der Paradiesvogel gewisse Anforderungen, um sich zu entfalten! In freier Wildbahn wächst diese Pflanze in der Nähe von Flüssen oder Lichtungen, da sie besonders feuchte und sonnige Gebiete mag. Um hübsche Exemplare zu betrachten, können Sie die kreolischen Gärten bei Ihrer Wanderung auf La Réunion aufsuchen.

Die Sprache der Blumen

Sprechen Sie die Sprache des Paradiesvogels? Die Pflanze hat viele Bedeutungen!
Sie repräsentiert die Freude, aber auch die Freiheit und das Glück. Es wird sogar gesagt, dass es sich um eine Pflanze handelt, die viel Glück bringt…

Tauchen Sie ein in den Garten Eden und machen Sie sich auf die Suche nach den Paradiesvögeln

Wie pflegt man einen Paradiesvogel?

Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, auf der Insel La Réunion zu leben und das tropische Klima zu nutzen, haben wir einige Tipps, wie Sie Ihre Paradiesvögel pflegen können!

Da er den Frost fürchtet, empfehlen wir Ihnen, Ihren Paradiesvogel in einem Topf zu züchten.

Stellen Sie zum Überwintern sicher, dass sich die Pflanze in einem Raum befindet, in dem die Temperatur nicht unter 10 °C fällt.

Denken Sie im Sommer daran, Ihren schönen Vogel regelmäßig zu gießen.

Warten Sie!

Es gibt noch viel zu entdecken