cannes07_fleurs_emmanuel_-_credit_irt_-_emmanuel_virin.jpgFleurs de canneFleurs de canne© Emmanuel VIRIN
© Emmanuel VIRIN

Zuckerrohr

Eine Geschichte mit süßem Geschmack

Die Zuckerrohrindustrie ist nach dem Tourismus die wichtigste Quelle für Exporteinnahmen. Sie ist auch die erste Lebensmittelindustrie der Insel. Zuckerrohr ist ein Sektor von gestern und heute aber auch ein Sektor der Zukunft. Die Qualität des Zuckers aus La Réunion wird an ihrer Verwendungsvielfalt gemessen.

Brauner Zucker oder weißer Zucker – es gibt viele Zuckerrohrvariationen: Jahrgangsrum, Sirup, Cocktails… Diese aus Zucker hergestellten Produkte haben ihren Platz in der Küche, insbesondere in der Konditorei, auf den feinsten traditionellen oder gastronomischen Tischen von La Réunion oder auf dem französischen Festland.

ZWEI UNTERNEHMEN AUF LA RÉUNION SIND IN DER ZUCKERROHRINDUSTRIE ETABLIERT

Sucrerie de Bois Rouge und Sucrerie du Gol

Jedes Jahr während der Verarbeitungszeit des Zuckerrohrs, von Juli bis Dezember, öffnen die Zuckerfabrik Bois Rouge und die Brennerei Savanna ihre Türen für das Publikum, das neugierig darauf ist:

zu entdecken.

Ein Besuch dieser beiden Standorte ermöglicht es Ihnen auch, mehr über die süßen Produkte und die Herausforderungen der Industrie auf La Réunion zu erfahren: Geruch, Berührung, Geschmack – alle Sinne der Besucher, die von geschultem Personal unter strikter Einhaltung der Lebensmittelsicherheits- und Hygienevorschriften durchgeführt werden, werden dabei angesprochen.
In der Brennerei Savanna reisen Sie an Bord eines echten Industrieschiffs, das der unglaublichen Geschichte des Zuckerrohrs gewidmet ist. Sie erfahren alles über die landwirtschaftliche Welt des Zuckerrohrs auf La Réunion, seine Geschichte und seine Kultur. Der Besuch der Zuckerraffinerie entführt Sie in die Tiefen einer fantastischen Welt, die die magische Verwandlung aus Pflanze und Zucker offenbart. Die Erkundung der Rumherstellung führt Sie ein in die sorgfältige Ausarbeitung großartiger Rumsorten, die Kunst der Verkostung, die Entdeckung von Fermentationsprozessen und die Geheimnisse des Alterungsprozesses in den Kellern.

Für einen noch größeren Einblick sollten Sie auf keinen Fall den Besuch versäumen bei

  • der Boutique Tafia & Galabé: der Charme der Aromen von La Réunion in einem reinen Zuckerrohr-Lebensmittelgeschäft
  • der Rum- und Zuckerraffinerie: eine faszinierende Reise durch eine industrielle Welt, die sowohl durch ihre Größe als auch durch die Entdeckung von Herstellungsverfahren beeindruckt. Die Herstellung von Zucker birgt keine Geheimnisse mehr für Sie. Sie werden in die erstaunliche Suche nach Aromen und Geschmacksrichtungen eingeweiht, die zur Schaffung des gesamten Rumsortiments führte.
  • dem Museum La Saga du Rhum: eine museale Entdeckung der Geschichte des Rums von La Réunion
  • bei Museum Stella Matutina: Diese ehemalige Zuckerfabrik in Piton Saint-Leu im Süden der Insel bietet eine Reise in die sich überschneidende Geschichte des Zuckers und der Bourbon-Insel.
  • bei Payet & Rivière: Das Familiengut Bel Air im Herzen des „Beau Pays“ im Nordosten von La Réunion ist eines der ältesten Anwesen der Insel, wo seit dem 19. Jahrhundert auf diesem vulkanischen und tropischen Land Zuckerrohr angebaut wird. Payet & Rivière bietet erstklassige Lebensmittelprodukte und Spirituosen: den Galabé, den Zuckerrohrsirup…