Montagne Vue Du Ciel03 Cirques Pitons Remparts Credit Irt Serge Gelabert Dts 12 2014.jpgMontagne Vue Du Ciel03 Cirques Pitons Remparts Credit Irt Serge Gelabert Dts 12 2014.jpgMontagne Vue Du Ciel03 Cirques Pitons Remparts Credit Irt Serge Gelabert Dts 12 2014.jpg

Grand Raid 2021

Die Ausgabe des Grand Raid Réunion von 2021 findet vom 21. Bis zum 24. Oktober statt.

Die Association Grand Raid Réunion, Organisator dieser Veranstaltung, passt sich den verschiedenen, auf der Insel La Réunion geltenden Gesundheitsprotokollen an, die von den örtlichen Behörden angeordnet werden. Ein gültiger Gesundheitspass (Impfausweis (vollständiges Schema) oder ein negativer RT-PCR- oder Antigentest (weniger als 72 Stunden) oder eine Bescheinigung über die Genesung von Covid 19) ist zwingend erforderlich, um an den vier Läufen teilzunehmen, und zwar bei der Vergabe der Startnummern, am Start, auf der Strecke und im Ziel für Läufer, Helfer und Partner.

5.949 Läufer insgesamt werden über die gekennzeichneten Pfade von La Réunion laufen, angefangen vom Schlag der Wellen bis hin zu den Gipfeln der Berge, durch symbolträchtige Orte, eine einzigartige Artenvielfalt und eine einzigartige Natur, die von der UNESCO als Weltkulturerbe eingestuft wurde.

Die vier traditionellen Rennen stehen mit einigen Neuerungen auf dem Programm:

  • Änderung der Route für die Diagonale des Fous le Trail de Bourbon: kein Aufstieg in Maïdo, um den Mafate zu verlassen.
  • Auf der Mascareignes-Seite keine Änderung der Route, aber ein Start in Hell-Bourg.
  • Das Telefon ist obligatorisch.
  • Das Tragen der Maske bis zum Start, wenn sie am Posten stehen und wenn die Ziellinie überquert wurde ist zwingend vorgeschrieben.

La Diagonale des Fous (Die Diagonale der Verrückten)

2.611 Läufer. Strecke: 160 km. 9.400 m Anstieg. Von der Zeitschrift l’Equipe zum mythischsten Ultra-Trail der Welt 2019 gewählt. Der Start der Diagonale des Fous erfolgt am 21. Oktober ab 21 Uhr auf dem Gebiet der Ravine Blanche, an der Strandpromenade von Saint-Pierre im Süden der Insel. Die Diagonale des Fous erfolgt in fünf Wellen mit je 500 Läufern, die im Abstand von zehn Minuten und mit entsprechenden Zeitvorgaben an die einzelnen Wellen angepasst werden.

Le Trail de Bourbon (Der Bourbon-Lauf)

1.322 Teilnehmer. Strecke: 105 km. 6.140 m Anstieg. Der Trail de Bourbon startet am 22. Oktober 2021 in Cilaos. Die Strecke bleibt bis Trois Roches unverändert wie im Jahr 2019. Eine zweite Änderung wird auf Höhe der Brèche vorgenommen, wo die Besteigung des Maïdo und die Besteigung der Wand des Dos d’Ane entfallen wird.

La Mascareignes

1.388 Teilnehmer – Strecke: 72 km. 3.900 m Anstieg. Im Falle der Mascareignes betrifft die wichtigste Änderung den Startpunkt. Dieses Jahr erfolgt der Start in Hell-Bourg im Stadion Paul Dominique Hubert.

Le Zembrocal Trail (4er-Staffel)

157 4er-Teams, Strecke: 173 km. 11.050 m Anstieg. Beim Zembrocal-Lauf gibt es nur eine kleine Änderung: Die 2. Staffel erfolgt am Nez de Boeuf, aus Gründen der Sicherheit und aufgrund des Gesundheitsprotokolls.

Diese Rennen sind bei den großen Läufern, die vom französischen Festland und aus dem Ausland kommen, um sich mit den Läufern von La Réunion zu messen, sehr beliebt.

Wie schon in den vergangenen Jahren endet das Rennen im Redoute-Stadion in Saint-Denis, im Norden der Insel.

Alle Informationen über die Veränderungen an der Streckenführung, die Teilnehmer der einzelnen Rennen, das Spitzenteam, das Gesundheitsprotokoll usw. finden Sie auf der Website der Association Grand Raid.